Playerunknown's Battlegrounds - Wüsten-Map Miramar bleibt bis zum 1.0-Release auf Test-Servern spielbar

Die Test-Server von PUBG bleiben weiterhin online. Bis zum 20. Dezember könnt ihr also weiterhin die neue Wüsten-Map Miramar ausprobieren.

von Michael Herold,
11.12.2017 12:26 Uhr

Auf den Test-Servern von PUBG könnt ihr die Wüsten-Map Miranmar weiterhin ausprobieren.Auf den Test-Servern von PUBG könnt ihr die Wüsten-Map Miranmar weiterhin ausprobieren.

Die Jagd nach Chicken Dinnern in Miramar geht weiter! Wie Entwickler Bluehole via Twitter bekannt gibt, bleiben die Test-Server von Playerunknown's Battlegrounds bis zur Veröffentlichung der PC-Version 1.0 am 20. Dezember weiterhin geöffnet.

Dadurch könnt ihr in den kommenden Tagen und somit noch vor ihrem offiziellen Release die Wüsten-Map Miramar ausführlich Probe zocken und die drei neuen Waffen (Revolver, Winchester und abgesägte Schrotflinte) sowie die neuen Fahrzeuge (Jetski, Van, VW-Bus und Pick-Up-Truck) ausprobieren.

Während die Test-Server von PUBG normalerweise nur wenige Tage online sind, bleiben sie nun also gleich anderthalb Wochen am Stück offen. Außer für kleinere Server-Wartungsarbeiten und Patches soll es dabei keine Unterbrechungen im Testbetrieb geben. Dadurch soll der Übergang vom Early-Access in die sogenannte Phase 2 möglichst nathlos funktionieren.

Alle Infos zur Wüsten-Map: Landschaft, Layout, Fahrzeuge und Waffen von Miramar

Spielen könnt ihr auf den Test-Servern allerdings nur die Wüsten-Map, die altbekannte Karte Erangel steht aktuell nicht zur Verfügung. Dafür bietet Miramar auf den Test-Servern alle Inhalte der Version 1.0, also auch die neuen Kletter- und Vaulting-Animationen.

Was euch sonst noch in Miramar erwartet, erfahrt ihr außerdem in unserem Angespielt-Video, in dem wir eine erste Runde auf der Wüsten-Map absolviert haben:

PUBG - Miramar gespielt: Unsere erste Runde auf der Wüsten-Map 12:06 PUBG - Miramar gespielt: Unsere erste Runde auf der Wüsten-Map

Playerunknown’s Battlegrounds - Screenshots der Wüsten-Map ansehen


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen