GameStars 2019

PoE 3.9: Alle Infos zu Conquerors of the Atlas & zur Metamorph-League

Am 13. Dezember startet die neue PoE Liga Metamorph inklusive Endgame-Erweiterung Conquerors of the Atlas - wir zeigen euch, was drin steckt.

von Dennis Zirkler,
10.12.2019 14:21 Uhr

Path of Exile: Conquerors of the Atlas spinnt die Endgame-Story weiter 2:18 Path of Exile: Conquerors of the Atlas spinnt die Endgame-Story weiter

Die Ankündigung von Path of Exile 2 sorgte für großes Aufsehen und viele Spieler haben Lust bekommen, den großen Diablo-Konkurrenten Path of Exile selbst mal auszuprobieren. Und jetzt dürfte ein optimaler Zeitpunkt sein, mal wieder reinzuschauen!

Denn seit dem 9. Dezember 2019 ist die letzte Path of Exile League »Blight« zu Ende, doch bereits am 13. Dezember um 21 Uhr startet mit »Metamorph« die neue Liga, die auch das die Endgame-Erweiterung »Conquerors of the Atlas« enthält - die perfekte Möglichkeit, um dem Action-RPG eine Chance zu geben.

6 Neuerungen in Conquerors of the Atlas

Mit »Conquerors of the Atlas« wird das wichtigste Endgame-System - der Atlas und seine zugehörigen Maps - großen Veränderungen unterzogen:

  1. Neue Timeline: Bislang erzählte der Atlas die Geschichte um die Jagd auf die Endgame-Bosse Elder und Shaper. Mit dem kommenden Update befinden wir uns in einer alternativen Story, in der diese bereits von anderen Exiles besiegt wurden.
  2. Neue Endgame-Bosse: Diese fünf Exiles, die man auch Conquerors nennt, wurden dabei jedoch verrückt und ersetzen die besiegten Elder und Shaper als Endgegner - man wird aber mit bisher noch unangekündigten Methoden weiterhin gegen die Beiden kämpfen können.
  3. Große Atlas-Änderungen: Statt in den Ecken startet ihr jetzt in der Mitte des Atlas und es sind Anfangs nur noch 50 Karten verfügbar. Um weitere Kartentypen freizuschalten müsst ihr die Conquerors besiegen und so spezielle Wächtersteine erlangen, die sich im Atlas einfassen lassen.
  4. Wächtersteine-System: Dieser Prozess lässt sich die Stufe des gesamten Atlas erhöhen, sodass am Ende der gesamte Atlas aus Tier 14 bis 16 Karten besteht. Die Steine können allerdings auch jederzeit wieder entfernt werden.
  5. Vier neue Item-Einflüsse werden verfügbar sein, ähnlich wie die bislang bekannten Shaper- und Elder-Einflüsse. Diese Einflüsse versehen Items mit einzigartigen Werten und Modifikatoren.
  6. Neue Gems: Die neuen Bosse können verbesserte Plus-Versionen bereits existierender Support Gems fallen lassen. Diese sind schon auf Stufe Eins besser als die alten Versionen auf Stufe 20.

Die Conquerors sind die neuen Endgame-Bosse in Path of Exile: Conquerors of the Atlas. Die Conquerors sind die neuen Endgame-Bosse in Path of Exile: Conquerors of the Atlas.

Alle Infos zur Metamorph Liga

Neben der Endgame-Erweiterung »Conquerors of the Atlas« wird mit »Metamorph« auch die neueste Challenge League starten, die wieder vollkommen neue Gameplay-Mechaniken einführen wird.

Nachdem wir in »Blight« einen Tower-Defense-Modus spielen durften, werden wir in Metamorph unsere eigenen Bossgegner craften:

  • Besiegte Gegner lassen Proben in Form von sammelbaren Körperteilen fallen. Eine Kombination aus fünf Proben lässt sich beim Alchemisten Tane Octavius einreichen, der dann daraus ein Monster schmiedet, welches man besiegen muss. Je nachdem welche Proben man abgibt, desto schwieriger wird der Kampf und größer werden die Belohnungen.
  • Proben von normalen Gegnern können nicht gehandelt werden und lassen sich nur in der Zone nutzen, in der man sie auch gefunden hat.
  • Wenn man in den Endgame-Maps ein starkes Monster erschafft und besiegt, kann man eine Probe des Map-Bosses erhalten. Wer fünf dieser Boss-Proben vereint, kann gegen die schwersten Bosse in Metamorph kämpfen und exklusive Belohnungen bekommen.
  • Zu den Belohnungen gehören unter anderem die neuen Katalysatoren, mit denen man die Qualität von Ringen, Amuletten und Gürteln verbessern kann - dies war bisher noch nicht möglich.

In der Metamorph-Liga craftet ihr eure eigenen Bossgegner aus verschiedenen Körperteilen. In der Metamorph-Liga craftet ihr eure eigenen Bossgegner aus verschiedenen Körperteilen.

Das Path of Exile Update 3.9 mit den aufgelisteten Neuerungen erscheint am 13. Dezember um 21 Uhr. Wir werden das Thema natürlich weiter begleiten und euch mit zusätzlichen Tipps versorgen, wie zum Beispiel den besten Starter Builds für die neue Liga.

Mehr zum Thema Path of Exile:


Kommentare(55)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen