Portal 2 - Plattformübergreifender Multiplayer geplant

Laut Valve sollen Spieler auf dem PC und der PlayStation 3 zusammen den Multiplayer-Modus spielen können.

von Peter Smits,
19.06.2010 11:11 Uhr

Der Ego-Puzzler Portal 2 soll plattformübergreifenden Multiplayer zwischen PC/MAC und PlayStation 3 unterstützen. Dies bestätigte Erik Johnson, ein Mitarbeiter des Entwicklerstudios Valve, gegenüber der englischsprachigen Internetseite thekartel.com.

Da auf der PlayStation 3 mit der Veröffentlichung von Portal 2 auch Valves hauseigenen Dienst Steam eingeführt wird, soll der Mehrspieler-Modus plattformübergreifend nutzbar sein. Zumindest ist dies laut Johnson "etwas, auf das das Team hinarbeitet." Valve-Entwickler Mike Dunkle bestätigt Johnsons Aussage zusätzlich: "Der Plan ist, dass man zwischen Konsole und PC spielen kann."

Interessant ist, ob sich durch diese Entwicklung plattformübergreifende Mehrspieler-Modi ausbreiten, sobald die technische Unterstützung (zumindest über Steam) gegeben ist. Das Problem der unfairen Vorteile bei Maus versus Gamepad ist für Portal 2 nicht relevant: Das Spiel soll ausschließlich kooperative Modi beinhalten.

» Die E3-Vorschau auf Portal 2 lesen

Portal 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen