Portal 2 - Zweiter Patch sorgt für Abhilfe bei Abstürzen

Valve hat den zweiten Patch zum Puzzle-Shooter Portal 2 über Steam bereitgestellt.

von Julian Freudenhammer,
02.05.2011 13:24 Uhr

Valve bessert mit dem zweiten Patch diverse Fehler in Portal 2 aus.Valve bessert mit dem zweiten Patch diverse Fehler in Portal 2 aus.

Valve hat ein neues Update für den Puzzle-Shooter Portal 2 veröffentlicht. Der Patch behebt zahlreiche Fehler und beseitigt Probleme mit Abstürzen des Spiels in verschiedenen Situationen. Zudem wurden diverse Probleme mit der Sprachausgabe und Übersetzung behoben, neue Text-Sprachen hinzugefügt und die Kompatibilität mit integrierten, mobilen Grafikchips verbessert. Den Patch erhalten Sie wie üblich automatisch mit dem nächsten Start der Steam-Plattform.

Die vollständigen Patch-Notes:

  • Fixed: Occasional crash after Alt-Tab/minimizing or running in a window on certain graphics hardware.
  • Fixed: Crashes and/or graphical glitches after changing video settings without exiting game
  • Fixed: Player stuck at the beginning of Chapter 6
  • Fixed: Crash attempting to use other weapons (e.g. mods) with Portal 2
  • Fixed: Mouse cursor doesn’t highlight UI elements in game on Mac OSX
  • Fixed: Numerous localization bugs and improvements (also added Czech and Turkish localized text)
  • Fixed: Overflow bug in keyvalues
  • Fixed: Voice functionality regression (voice again enabled by default)
  • Fixed: Joystick now defaults to off in order to avoid issues with non-joystick hardware that registers itself as a joystick
  • Fixed: French sentences are not wrapping correctly in subtitles and commentary
  • Improved: Handling of Mac OSX crashes
  • Improved: Updates and bug fixes to Robot Enrichment
  • Improved: Reliability on unsupported Intel Mobile Series 4 Express chipsets
  • Removed: Unsupported console commands (“retry”, “switch_teams”) that caused problems if used

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen