PS5 oder Xbox Series X: Zu welcher Konsole greifen PC-Spieler?

Mittlerweile kennen wir die Specs, Release, Preis und Spiele der PlayStation 5, sowie Xbox Series X. Doch welche Konsole kauft ihr euch?

von Marylin Marx,
19.09.2020 15:00 Uhr

Mittlerweile haben wir alle wichtigen Infos über die beiden Next Gen Konsolen PS5 und Xbox Series X, die wir für eine Kaufentscheidung brauchen und viele Fans haben nicht lange gefackelt. Es dauerte nur wenige Minuten, bis die PS5 bei den meisten Händlern bereits ausverkauft war, einen ähnlichen Ansturm erwarten wir auch beim Verkaufsstart der Xbox Series X.

Alle Infos zu beiden Konsolen bei GamePro.de:
Alle Infos zur PS5
Alle Infos zur Xbox Series X

Trotz des großen Ansturms bleibt jedoch noch eine Frage offen: Werden auch PC-Spieler eine der neuen Konsolen kaufen? Und wenn ja, welche? Wir haben dazu erneut eine Umfrage gestartet. Das Ergebnis seht ihr hier:

An der Umfrage nahmen 3537 Leser teil und sie alle zeichnen ein recht deutliches Bild. Etwa die Hälfte aller Teilnehmer will sich keine Konsole kaufen. Grund dafür ist die Zusammensetzung der GameStar-Community, die vorrangig aus PC-Spielern besteht und damit die Konsole eher als Zweitgerät nutzt.

PS5 vor Xbox Series X

Wie ihr dem Umfrageergebnis entnehmen könnt, wollen die meisten Umfrageteilnehmer sich lieber eine PS5, als eine Xbox Series X kaufen. Der Ausschlaggebende Grund dafür dürften vor allem die Playstation-exklusiven Spiele sein.

Im Gegensatz zu Microsoft hat Sony mehr Spiele, die nur auf der PlayStation und eben nicht auf dem PC laufen. Dank des Microsoft Game Pass, den es auch für PC gibt, sind viele PC-Spieler nicht auf die Microsoft-Konsole angewiesen und können auf ihrem Gaming-Rechner fast alle Xbox-Spiele bequem zocken.

Auch Elena sieht genau darin den Grund, warum für sie als PC-Spielerin nur die PS5 unter den Fernseher kommen kann:

Warum sich für mich als PC-Spieler nur die PS5 lohnt   538     22

Mehr zum Thema

Warum sich für mich als PC-Spieler nur die PS5 lohnt

Für MeinMMO-Kollegin Leya ist die Situation übrigens genau andersherum. Für sie ist der Game Pass gerade das Argument, warum sie eher zur Xbox greift, obwohl sie früher auch immer PlayStation-Besitzerin war.

Geringes Interesse an PS5 Digital Edition und Xbox Series S

Besonders spannend ist übrigens, dass viele PC-Spieler ihre Konsole vermutlich als Zweitgerät nutzen werden, sie aber dennoch zu dem eher teureren Modell beider Anbieter greifen. Sowohl Sony als auch Microsoft bieten mit der PS5 Digital Edition, als auch mit der Xbox Series S jeweils eine abgespeckte Version der NextGen-Konsolen an.

Beide Konsolen verfügen in der günstigeren Version über kein Laufwerk, was gemessen an dem geringen Interesse ein ausschlaggebendes Kaufkriterium zu sein schein. Im Gegensatz zum PC, bei dem viele Spieler dank Steam und co. mittlerweile auf Laufwerke verzichten, scheint dieser Trend bei den Konsolen noch nicht angekommen zu sein. Vermutlich nutzen viele die Konsole auch als Blu-ray-Player-Ersatz.

Wer bisher noch unentschlossen ist, ob und welche Konsole er sich kaufen soll, kann unseren Spec-Vergleich nachlesen. Hier sind nochmal alle Release-Daten und Preise der neuen Konsolen:

Die Xbox Series X/S erscheint am 13. November 2020. Die Series X kostet zum Start 499 Euro, das Schwestermodell Series S kostet 299 Euro.

Die PlayStation 5 erscheint am 19. November 2020. Die PS5 kostet 499 Euro, die Digital-Edition kostet 399 Euro.

zu den Kommentaren (172)

Kommentare(172)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.