Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

PUBG Mobile - Neues Update bringt Miramar-Karte jetzt auch aufs Handy

Miramar ist ab sofort auch in der Mobile-Version von Playerunknown's Battlegrounds spielbar. Sie kam im Rahmen des neuen Updates 0.5.0.

von Christian Just,
16.05.2018 13:26 Uhr

PUBGs Miramar-Karte ist ab sofort auch im Mobile-Spiel verfügbar.PUBGs Miramar-Karte ist ab sofort auch im Mobile-Spiel verfügbar.

Update 0.5.0 für PUBG Mobile bringt mittelamerikanischen Flair auf mobile Geräte: Die Wüsten-Map Miramar ist nun also auch für Playerunknown's Battlegrounds für Smarthones und Tablets verfügbar. Wie beim großen Bruder gibt es zudem eine Map-Auswahloption, bei der ihr das bevorzugte Schlachtfeld wählen könnt. Oder ihr nehmt beide, also Erangel und Miramar, und lasst euch vom Zufall überraschen.

Das Update für PUBG Mobile bringt auch kleinere Anpassungen mit, beispielsweise fügt es auswählbare Regionen hinzu. Zudem gibt es erweiterte Fortschritts-Optionen, diverse Grafikverbesserungen und einen optimierten Zuschauer-Modus. Auf der zweiten Seite dieser News findet ihr die Patch Notes auf Deutsch.

Mehr zu PUBG: Spieler finden Mysteriöse goldene Schatztruhen im Spiel

Auf dem PC riefen die Spieler just nach der Implementierung der neuen Wüsten-Map Miramar nach einer Map-Auswahloption. Andere halfen sich selbst, indem sie Dateien der Karte einfach vom PC löschten, damit PUBG sie nicht mehr startete. Ob Miramar auf mobilen Geräten eine ähnliche Schmähung droht, bleibt abzuwarten.

PUBG Mobile - Was die Entwickler auf der Miramar-Karte ändern mussten 2:18 PUBG Mobile - Was die Entwickler auf der Miramar-Karte ändern mussten

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen