PUBG - Trolle bringen Streamer mit Hupen um den Verstand

Und wir dachten Stream Sniping sei nervenaufreibend: Jetzt jagen Spieler in Playerunknown's Battlegrounds Twitcher mit Hupen.

von Dimitry Halley,
04.08.2017 10:25 Uhr

Das neueste Trollmittel in PlayerUnknown's Battlegrounds sind Fahrzeuge.Das neueste Trollmittel in PlayerUnknown's Battlegrounds sind Fahrzeuge.

Die berüchtigten Stream Sniper haben sich zu Stream Honkern (dt. Hupern) weiterentwickelt. Mit dem neuesten Update wurde nämlich nicht nur die Ego-Perspektive in Playerunknown's Battlegrounds gepackt, sondern auch Autohupen. Tja, und die nutzen eifrige Spieler, um den größten Twitch-Streamern gehörig auf den Keks zu gehen. Sie fahren hinter ihnen her, drücken auf die Hupe und versauen deren Stream-Aufnahme durch das laute Geräusch.

Selbst der streitsüchtige DrDisrespect wird von den Honkern heimgesucht, weiter unten finden Sie eine Auswahl der populärsten Mitschnitte diverser Streamer. Als Reaktion sind sich die PUBG-Promis allesamt einig: Der Typ mit der Hupe gehört gebannt - genau wie der ominöse Stream Sniper, der die Twitcher-Belästigung überhaupt erst populär gemacht hat.

Wie stehen Sie dazu?

Zum Update: Wie spielt sich PUBG als Ego-Shooter? Wir machen den Test

Aufnahmen von »gehonkten« Streamern

Live-Video von Grimmmz auf www.twitch.tv anzeigen


Kommentare(57)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen