Quake 4

Gleichzeitig zum ersten Windows-Patch für den Ego-Shooter Quake 4 hat Activision auch eine neue Linux-Version für den Client und den Server bereitgestellt. Durch das Update werden einige kleinere Bugfixes (Löschen von Maps, Konsole) und Verbesserungen am Ingame-Browser im Multiplayermodus vorgenommen, wodurch Sie einfacher Server finden können.

von Rene Heuser,
17.11.2005 13:49 Uhr

Gleichzeitig zum ersten Windows-Patch für den Ego-Shooter Quake 4 hat Activision auch eine neue Linux-Version für den Client und den Server bereitgestellt. Durch das Update werden einige kleinere Bugfixes (Löschen von Maps, Konsole) und Verbesserungen am Ingame-Browser im Multiplayermodus vorgenommen, wodurch Sie einfacher Server finden können.

Patch (Plus)
Größe: 18,3 MByte
Sprache: mehrsprachig

Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar
zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.