Quake 5? - Nach Doom: Mitarbeiter für neues Projekt gesucht

Der Entwickler id Software sucht derzeit nach neuem Personal. Und die potenziellen Mitarbeiter sollen an legendären id-Marken wie Doom und Quake mitwirken. Ein erster Hinweis auf die Entwicklung von Quake 5?

von Tobias Ritter,
18.05.2016 15:55 Uhr

Frisch gestrichen #4 - »Blut- und Gedärme-Actionspiel« Quake nicht mehr indiziert 23:26 Frisch gestrichen #4 - »Blut- und Gedärme-Actionspiel« Quake nicht mehr indiziert

Mit Doom haben die Shooter-Spezialisten von id Software gerade erst eine ihrer populärsten Marken neu aufgelegt. Auch Wolfenstein bekam zwei Neuauflagen (Hauptspiel + Standalone-Add-on) - wenn auch durch ein anderes Studio. Ein durchaus logischer nächster Schritt wäre es da doch, auch den Shooter-Klassiker Quake wiederzubeleben.

Darauf, dass das tatsächlich der Fall sein könnte, gibt es nun erste Hinweise: In einer ganzen Reihe von Stellenanzeigen (Lead Gameplay Programmer, Senior Physics Programmer, Senior Lighting Artist und Art Supervisor) sucht das Studio derzeit nach Angestellten, die an legendären id-Marken wie Doom und Quake mitarbeiten sollen.

Allerdings ist das auch nicht die einzige Schlussfolgerung: Derzeit betreibt id Software nämlich auch noch Quake Live. Gut möglich, dass für dieses Projekt neue Mitarbeiter gesucht werden.

Mehr zu Quake:»Ihr habt Quake Live getötet«

Die meisten zu besetzenden Stellen (Gameplay-Lead, Beleuchtung, Physik-Engine) klingen jedoch tatsächlich eher nach einer kompletten Neuentwicklung statt nach Support für ein laufendes Spiel.

Hall of Fame: Quake - Video-Rückblick auf den Shooter-Klassiker 4:29 Hall of Fame: Quake - Video-Rückblick auf den Shooter-Klassiker

Spiele mit der id Tech & Quake-Engine - Von 1993 bis heute ansehen


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen