Rage 2 löst großes Shooter-Mysterium - Rote Explosivfässer sind böse und verfolgen eigene Ziele!

Der Entwickler von Rage 2 hat einen unerwarteten Feind des Shooters vorgestellt: Das rote Fass. Die sind euch nicht freundlich gesinnt, sondern wollen euch an den Kragen.

von Mathias Dietrich,
12.04.2019 09:33 Uhr

Stets explosiv und in fast allen Spielen vertreten: Roter Fässer.Stets explosiv und in fast allen Spielen vertreten: Roter Fässer.

Wasser ist nass, nachts ist es dunkel und rote Fässer explodieren. Das sind Naturgesetze. Wer jedoch glaubt, die explosiven Kameraden - die stets günstig in der Nähe von feindlichen Soldaten platziert sind - seien Freunde, der irrt! Mit einem Twitter-Video weist der Entwickler von Rage 2 auf die Gefahr hin.

Mit den regelmäßig erscheinenden Minitrailern stellt der offizielle Twitter-Kanal des Spiels die Feinde des kommenden Shooters von Avalanche Studios und id Software in regelmäßigen Abständen vor. Zuvor machte er euch unter anderem bereits mit den Abadon Muties und den River Hogs bekannt.

Spiele-Klischees im Check - Das rote Fass

Jetzt verraten uns die roten Fässer! Die verfolgen nämlich ihre eigenen Ziele! Und der Spieler steht ihnen dabei im Weg. Wer also schon mal selbst durch eine Fassexplosion das virtuelle Zeitliche gesegnet hat, kennt jetzt den Grund. Ihr habt euch nicht schlecht platziert, sondern seit in eine ausgeklügelte Falle der tückischen Fässer geraten. Wie der Trailer nämlich beweist, tauchen die gerne Mal aus dem Nichts auf, um euch dann in die Luft zu jagen.

Doch ihr könnt euch wehren!

In den letzten Wochen zeigte das Studio bereits, wie ihr euch gegen die Feinde der postapokalyptischen Welt zur Wehr setzen könnt. Neben einer Reihe von Superkräften, mit denen ihr eure Widersacher bevorzugt Klippen herunterschubsen könnt, wird euch noch ein alter Bekannter zur Seite stehen.

Vor wenigen Tagen präsentierte das Team die BFG (Big Fucking Gun) aus Doom, die ihr auch in Rage 2 finden werdet. Und wie bereits aus späteren Leveln von Doom aus dem Jahr 1993 bekannt ist, kann die ganze Fässermassen zur Explosion bringen.

Wenn ihr mehr über die rote Bedrohung erfahren wollt, dann könnte unser Plus-Report für euch interessant sein. Schon 2016 untersuchten wir die Geschichte der unscheinbaren Sprengsätze. Wer hat sie erschaffen und wo tauchten sie erstmals auf? Das erfahrt ihr mit einem Klick auf den abschließenden grünen Button:

Rage 2 macht uns zum Superhelden - Neuer Gameplay-Trailer zeigt absurde Waffen und Superkräfte 1:49 Rage 2 macht uns zum Superhelden - Neuer Gameplay-Trailer zeigt absurde Waffen und Superkräfte


Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen