GameStars 2019

Rainbow Six Siege: Ubisoft verschenkt zu Weihnachten Operator an alle Spieler

Zu Weihnachten hat Ubisoft ein Geschenk für alle Spieler von Rainbow Six: Siege. Bis Anfang Januar gibt's einen gratis Operator und einen Tannenbaum-Skin für Montagne.

von Mathias Dietrich,
24.12.2019 12:01 Uhr

Über Weihnachten lässt Montagne die Tarnkleidung zuhause. Über Weihnachten lässt Montagne die Tarnkleidung zuhause.

Ubisoft feiert offenbar auch Weihnachten und verteilt Geschenke: Wenn ihr euch bis zum 5. Januar 2020 in Rainbow Six: Siege einloggt, bekommt ihr einen zufälligen DLC-Operator aus den Jahren 1 - 4 gratis. Wenn ihr schon alle Charaktere freigeschaltet habt, bekommt ihr stattdessen einen besonderen Skin.

So bekommt ihr euren Operator: Nach dem Einloggen werdet ihr ein »Holiday 2019 Pack« im Lootbox-Menü von Ubisofts PvP-Shooter finden. Das öffnet ihr ganz normal und schaltet so das Geschenk frei. Zur Auswahl stehen dabei außer den Basis-Operatoren (die ohnehin jeder besitzt) sämtliche Charaktere der ersten vier Jahre von Rainbow, also von alten Haudegen wie Blackbeard und Mira bis zu den neuesten beiden Operatoren Kali und Wamai.

Das gibt es, wenn ihr alle Charaktere habt: Habt ihr bereits alle Operatoren freigeschaltet, erhaltet ihr stattdessen einen sehr weihnachtlichen Tannenbaum-Skin für den Verteidiger Montagne.

Wie geht es danach bei Rainbow Six weiter?

Mit dem Ende von 2019 endet auch das vierte Jahr von Rainbow Six: Siege. Die letzten Operator dieser Season waren Wamai und Kali, die am 3. Dezember erschienen sind. Das Gadget von ersterem zieht feindliche Wurfgeschosse an sich heran und detoniert diese, letztere kommt mit einem Scharfschützengewehr daher, das Gadgets durch verstärkte Wände zerstören kann.

Jahr 5 startet zudem mit einer großen Änderung: Es wird das erste Jahr ohne R6-Creative-Director Xavier Marqui und Brand Director Alexandre Remy sein. Beide arbeiten jetzt an einem anderen Projekt von Ubisoft. Deren Aufgabenbereich bei Rainbow Six übernimmt Game Director Leroy Athanassoff.

Was wissen wir über Jahr 5? Details zu den neuen Inhalten der nächsten Season kündigte Ubisoft noch nicht an. Erst auf dem Six Invitational im Februar 2020 werden wir mehr erfahren. Ganz grob erklärte das Studio jedoch, dass man sich im neuen Jahr mehr auf die Story konzentrieren will.

Bugfixes bereits bestätigt: In einem Blogpost erklärten die Entwickler vor Kurzem, um welche Probleme sie sich bereits in Y5S1 kümmern wollen. So wird unter anderem Feintuning am Matchmaking vorgenommen, damit Spieler wegen Disconnects nicht mehr temporär gebannt werden.


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen