Rainbow Six Siege - Release-Termin der neuen Season: Para Bellum startet am 7. Juni

Diese Woche veröffentlicht Ubisoft mit Para Bellum die zweite Season des Jahres. Euch erwarten neue Karten und Verteidiger.

von Robin Rüther,
05.06.2018 10:25 Uhr

In Para Bellum seid ihr in der Villa am Horizont unterwegs.In Para Bellum seid ihr in der Villa am Horizont unterwegs.

Para Bellum hat einen Release-Termin. Die neue Operation für den Taktik-Shooter Rainbow Six: Siege erscheint am 7. Juni 2018. Neu sind zwei Verteidiger, eine Karte und die überarbeitete Map Clubhouse.

Zu den neuen Operatoren gehören Alibi und Maestro. Alibi kann als Spezialfähigkeit ein Hologramm von sich selbst erzeugen. Schießen Gegner darauf, werden sie für einige Sekunden aufgedeckt. Maestro besitzt eine platzierbare Kamera, die sogenannte Evil Eye. Mit ihr sieht er durch Nebel und kann mit Lasermunition auf Gegner schießen

Besitzt ihr den Season-Pass, erhaltet ihr direkt zu Release Zugriff auf Alibi und Maestro. Ansonsten müsst ihr eine Woche warten, bis ihr sie freischalten könnt.

Die neue Karte heißt Villa, liegt in Italien und besitzt Weinkeller und lange Flure. Laut Ubisoft handele es sich um die bisher kompetitivste Map im Spiel. Bei der bereits im Spiel enthaltenen Map Clubhouse haben die Entwickler einige Änderungen vorgenommen. Der Pool-Table-Bereich etwa ist nun ein abgestecktes Areal.

Mehr Details zu allen neuen Inhalten findet ihr in unserer Übersicht zur neuen Season und Operation Para Bellum.

Rainbow Six: Siege - Video stellt die neuen Operator Alibi und Maestro vor 4:57 Rainbow Six: Siege - Video stellt die neuen Operator Alibi und Maestro vor


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen