Rainbow Six Siege - Release-Termin der neuen Season: Wann kommt Steel Wave?

Die kommende Season von Rainbow Six: Siege wird sich etwas verspäten. Wir verraten euch, wann ihr mit den neuen Inhalten rechnen könnt.

von Mathias Dietrich,
05.06.2020 08:40 Uhr

Steel Wave verzögert sich bei Rainbow Six: Siege ein wenig. Steel Wave verzögert sich bei Rainbow Six: Siege ein wenig.

Spieler von Rainbow Six: Siege warten derzeit auf den Release der neuen Season mit dem Namen »Steel Wave«. Dieses Mal müssen Fans allerdings etwas geduldiger sein als noch zu Y5S1. Denn Änderungen wie die neuen Operator Ace und Melusi verspäten sich ein wenig.

Wo bleibt Steel Wave?

Ubisoft hat die kommende Season am 18. Mai 2020 erstmals offiziell vorgestellt und am Tag darauf auf den Testserver des Shooters aufgespielt. Üblicherweise folgt daraufhin eine dreiwöchige Testphase, bevor die neuen Inhalte ganz offiziell veröffentlicht werden.

Zum ersten Mal seit dem fünfjährigen Bestehen des Online-Shooters verlängert Ubisoft die Tests allerdings um eine ganze Woche. Das gab das Team bereits zum Reveal der bald erscheinenden Inhalte bekannt. Dadurch könnte der Startschuss für Steel Wave erst am 16. Juni 2020 fallen.

Dieser Termin ist jedoch nicht in Stein gemeißelt, es handelt sich dabei um eine Vermutung. Die basiert auf dem Releaseablauf der vorherigen Content-Patches. Ganz offiziell gibt der Entwickler den Termin immer nur einen Tag vor der eigentlichen Veröffentlichung bekannt - entsprechend müssen sich Fans aktuell noch gedulden.

Rainbow Six: Siege enthüllt Y5S2: Alles zu Season & Operatoren   33     0

Mehr zum Thema

Rainbow Six: Siege enthüllt Y5S2: Alles zu Season & Operatoren

Wann kann man die neuen Operator nutzen?

Besitzer des Season Pass werden mit Steel Wave sofort exklusiven Zugriff auf die zwei Neuzugänge Ace und Melusi erhalten. Alle anderen müssen sich etwas länger gedulden. Wer sich den jährlichen DLC nicht kauft, kann die neuen Operator wie immer erst eine Woche später mit Echtgeld oder der Ingame-Währung Renown freischalten.

Alle anderen Verbesserungen - wie die neue Map und Ausrüstungsgegenstände - dürft ihr hingegen wie auch Season-Pass-Besitzer bereits ab dem allerersten Starttag verwenden. Gleiches gilt für Echos Elite Set, das ihr direkt kaufen könnt.

Für die nächsten Seasons hat Ubisoft bereits ebenfalls einen Plan. In Y5S3 werdet ihr nur einen neuen Operator zu Gesicht bekommen, zudem gibt es dann einen Rework der Map Skyscraper.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen