React Live: Steam Deck unter der Hardware-Lupe und Ukraine-Spendenaktion

In React Live sprechen wir jeden Donnerstag live über unsere - und vor allem eure - Themen der Woche. Diesmal: Das Steam Deck im Detail und eine Spendenaktion für die Ukraine.

von Sören Diedrich,
03.03.2022 16:19 Uhr

Es ist wieder Donnerstag. Das heißt nicht nur, dass unser aller wohlverdientes Wochenende in greifbare Nähe rückt, sondern auch, dass es um 18:00 Uhr wieder ein React Live auf unserem GameStar-YouTube-Kanal und auf unserem Twitch-Kanal Monsters and Explosions gibt.

Eine Stunde lang spricht unser Video-Team mit Kollegen aus der Redaktion oder externen Gästen über aktuelle Themen, die nicht nur von uns eingebracht werden, sondern vor allem von euch stammen. Immerhin wisst ihr am besten, was euch derzeit bewegt, also lasst uns drüber reden!

Diese Woche freuen sich Ann-Kathrin Kuhls, Daniel Feith und Alexander Köpf darauf, den Abend mit euch zu verbringen. Zwei Themen haben sie bereits für euch vorbereitet, der Rest wird sich aus eurer Beteiligung im Chat ergeben.

Wie kann ich Themen einbringen? Ganz einfach: Postet einfach unter !thema im Chat, was euch auf dem Herzen liegt bzw. worüber ihr reden möchtet. Das funktioniert sowohl auf Youtube als auch auf Twitch.

Im heutigen React live geht es um:

  • Das Steam Deck ist erschienen: Was taugt der PC-Handheld in der Praxis? Das klären wir mit unserem Hardware-Experten Alex, der das Gerät sogar mit in den Stream bringt, um es in voller Pracht zu präsentieren.
  • Der Krieg in der Ukraine hält uns in Atem: Deshalb unterstützen wir während der Sendung die Aktion 2GETHER4UKR, die von Streamern und YouTubern ins Leben gerufen wurde, um Nothilfe an die Ukraine zu senden. Die Kampagne läuft noch bis zum 6. März und konnte bereits über eine halbe Million Euro sammeln.