ReCore: Definitive Edition - Jetzt als kostenloses Update verfügbar. Was ist drin?

Fast ein Jahr nach Release gibt es ReCore jetzt als Definitive Edition mit neuen Inhalten und vielen Verbesserungen. Wer das Spiel schon hat, bekommt alles kostenlos. Für alle anderen ist das ganze Spiel trotzdem sehr günstig.

von Christian Fritz Schneider,
29.08.2017 17:15 Uhr

Der neue Kern-Bot-Rahmen T8-NK fehlte in der Release-Version von ReCore und ist jetzt in der Definitive Edition dabei. Außerdem gibt es viele Verbesserungen und neue Story-Inhalte.Der neue Kern-Bot-Rahmen T8-NK fehlte in der Release-Version von ReCore und ist jetzt in der Definitive Edition dabei. Außerdem gibt es viele Verbesserungen und neue Story-Inhalte.

Ab dem 29. August 2017 gibt es Recore nur noch als Definitive Edition zum Kauf über den Windows-10-Store oder die Xbox One. Das Spiel wurde auch gleich noch im Preis gesenkt und kostet jetzt regulär 20 Euro (mit dem Gamepass nur 16 Euro).

Die Definitive Edition bringt viele Detailverbesserungen, mehr dazu weiter unten in den Patch-Notes, und sie erweitert das Hauptspiel um neue Spielgebiete, Dungeons, Story-Inhalte und einen neuen Begleiter-Kern, den Tank »T8-NK«. Der war zwar auf dem Cover des Spiels zu sehen und tauchte auch in den Artworks von ReCore auf, fehlte dann aber in der Vollversion von 2016.

Mehr Story-Inhalte für Recore

Die neuen Story-Inhalte, von denen der Trailer auch schon ein paar Ausschnitte zeigt, werden so beschrieben: Reise gemeinsam mit dem mutigen Kern-Bot 'Violet' in die ewige Dunkelheit der "Hungersee" - einer bislang nicht erkundeten Region von Neu-Eden, in der uralte Feinde ihre Rache an Joule und der gesamten Menschheit planen.«

ReCore - Gamescom-Trailer kündigt Definitive Edition an 2:41 ReCore - Gamescom-Trailer kündigt Definitive Edition an

Auch technisch bringt die Definitive Edition Verbesserungen, besonders wichtig sind hier wohl die verbesserten Ladezeiten, die besonders Spieler auf der Xbox One viel Zeit gekostet haben. Außerdem sind jetzt deutlich weniger Schnellreisen nötig, um die Spielfigur anzupassen.

Neu sind auch dynamische Sandstürme, die besonders gefährliche Gegner bringen, aber auch mit besserer Beute locken. Zudem sind bislang nicht verständliche Audiologs entschlüsselt und Sammelinhalte auf der Karte sichtbar.

Ein PDF-Guide auf der offiziellen Webseite erklärt zudem, wie die neuen Inhalte funktionieren und wo man sie finden kann.

Viele der Verbesserungen gehen auf schwächen ein, die wir im Test von ReCore noch bemängelt haben. Denn wie wir damals schon festgestellt haben, ist Recore im Kern ein gutes Spiel. Und an diesen Kern kommt man in der Definitive Edition wohl deutlich besser ran.

Neu in der Recore: Definitive Edition

  • New Adventure - Eye of Obsidian
  • New Companion - T8-NK Corebot ("Tank")
  • 2 New Overworlds
  • 10 New Dungeons
  • Dynamic sandstorms in Far Eden's Shifting Sands regions. Brave the storms to defeat more dangerous enemies and earn more valuable loot
  • 3 new weapon modes for Joule's Energy Rifle (switch to these instead of the charge shot)

Load Times

  • When dying, reload times for combat encounters go from 30-60 seconds to < 5 seconds
  • Restarting traversals and arenas is now instantaneous
  • Optimized Level/Area Load Times

Prismatic Cores

  • Added P-Cores for additional game play rewards. They'll show up on the map from greater distances
  • P-Core requirements fixed to a single value for the entire E-Tower (Once you're in the E-Tower, you no longer need additional cores)

The Map

  • The Map displays everything that needs to be collected (audio logs, chests, prismatic cores)
  • The Map shows all visual parts of dungeon maps
  • Objective Markers improved
  • Map improvements (greater visual detail, better iconography, improved zoom functionality, more game elements show up like power cells, audio logs)

Fast Travel

  • Fast Travel points now allow the player to complete Stash Transfers, Swap Cores, and set their Companion Party Configuration without having to go back to the Sandcrawler
  • The player can now warp anywhere there is a Fast Travel node via the Map
  • Intra-Level (e.g. within The Cradle) fast travel warping is now instantaneous
  • New Fast Travel nodes (Granite Steps, Lonely Basin, The Cradle)

Gear

  • All new AoK gear for all Corebots
  • Armor stats now make each Set vastly different from one another and the Perks have been refined and polished
  • Blueprint Inventory now sorts by Armor Type, Color, and LVL requirement

Combat

  • Improved the Combo Meter to encourage much higher combo amounts, with the ability to chain combos for a longer period of time.
  • At high combos (more than x10), the player now keeps some of the Combo Meter after using an extract
  • Global weapon tuning, enemy health and damage balancing, and late game encounter improvements

General

  • Enhanced visuals (increased resolution and HDR support)
  • 20 New Achievements and 500 gamerscore
  • Increased level cap from 30 to 40
  • 4 new bosses and Tank challenges
  • Various UX and Feedback fixes (Core Pulling HUD, Combo Counter feedback & wordsmithing, menu navigation)
  • Audio for pickups, combat feedback, rewards improved
  • Dialogue from Corebots and Violet is no longer in the Corebot language and is now readable

ReCore - Screenshots ansehen


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen