Erbrechen macht in Red Dead Redemption 2 fast unsterblich

Sich übergeben um zu überleben: Zumindest in Red Dead Redemption 2 ist das eine durchaus valide Technik. Denn mit Hilfe von Erbrochenem lässt sich der Fallschaden in dem Western-Spiel auf Null setzen.

von Michael Herold,
24.02.2020 11:16 Uhr

Unsterblichkeit in Red Dead Redemtpion 2? Um das zu erreichen, ist fast jedes Mittel recht. Unsterblichkeit in Red Dead Redemtpion 2? Um das zu erreichen, ist fast jedes Mittel recht.

In Red Dead Redemption 2 gibt es eine erstaunlich simple, wenn auch etwas unangenehme Art, um den Fallschaden aufzuheben: Wer sich während des Sturzes übergibt, der kann beim Aufprall nicht sterben. Ganz egal, in welch tiefen Graben ihr euch auch werft, mit dem richtigen Timing macht euch Erbrechen unsterblich.

Wie funktioniert das Speien der Unsterblichkeit? Um in Red Dead Stürze zu überleben, ohne auch nur einen gebrochene Knochen davonzutragen, muss man im Spiel einfach nur die richtigen Pflanzen essen. Durch den Verzehr eines »Breitblättrigen Rohrkolbens« (auf Englisch heißt das Ding »Common Bullrush«) fängt man zum Beispiel sofort an, ihn in rauen Mengen wieder auszuspucken.

Ganz offensichtlich kann das Spiel die Animationen für Erbrechen und Fallen nicht gleichzeitig abrufen. Wenn man also so einen Kolben isst und anschließend schnell über eine Klippe springt, sieht man auf dem Weg nach unten die grünliche Soße aus dem Munde von Arthur Morgan schießen, aber vor allem sieht man sich unten wohlbehalten aufkommen. Wie diese sogenannte »vomit rope-technique« im Spiel aussieht, veranschaulicht das folgende Video:

Übrigens ist es durchaus realistisch, dass man sich übergeben muss, wenn man so einen Breitblättrigen Rohrkolben zu sich nimmt.

Denn die Pflanze hat eine sehr eigene Art, ihre Blüten großzügig in ihrer Umwelt zu verteilen. Das zeigt auch der folgende Reddit-Post (keine Sorge, es folgt nichts ekliges):

And this is why you vomit when you eat Bullrush. from r/RedDeadOnline

Nun, zugegeben ist die Kotz-Seil-Technik keine brandneue Entdeckung in Red Dead Redemption 2 sowie Red Dead Online und einige Spieler berichten schon seit Monaten darüber, wie sie mit Spucken überleben.

Aber wir wollten euch dieses witzige Kuriosum aus der Welt der Videospiele trotzdem nicht vorenthalten, falls ihr genau wie wir bislang noch nichts davon gehört haben solltet.

zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen