Red Orchestra: Ostfront 41-45 - Update mit neuen Maps und Fahrzeugen

von Andre Linken,
27.01.2008 13:56 Uhr

Nach einigen Monaten der Ruhe gibt es jetzt neuen Nachschub für alle Fans des Team-Shooters Red Orchestra: Ostfront 41-45.

Konkret handelt es sich dabei um das sogenannte MinionWorkz-Update Pack, das Ihnen zahlreiche Neuerungen bietet. Unter anderem erhält jede Fraktion zusätzliche Fahrzeuge sowie Anti-Panzer-Kanonen. Damit aber nicht genug: Das Entwickler-Team hat zudem das Missionssystem überarbeitet und offenbart somit neue Spielmodi (Search & Destroy, Breakthrough und einige mehr). Zwei taufrische Karten runden das Angebot des annähernd 45 MByte großen Downloads ab.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen