Rend - Survival-Spiel von Ex-WoW-Machern startet Ende Juli in den Early Access

Rend, ein Online-Rollenspiel mit Survival-Elementen, wird am 31. Juli bei Steam Early Access eintreffen. Alle wichtigen Features sollen bereits an Bord sein.

von Martin Dietrich,
12.07.2018 13:40 Uhr

Der Bau einer Basis ist eines der Kern-Features von Rend. Andere Spieler oder KI-Monster können jedoch die Eigenheime angreifen. Der Bau einer Basis ist eines der Kern-Features von Rend. Andere Spieler oder KI-Monster können jedoch die Eigenheime angreifen.

Der Multiplayer-Survival-Titel Rend wird am 31. Juli 2018 seinen Closed-Alpha-Status verlassen und bei Steam Early Access erscheinen. Die Entwickler versprechen, dass Rend vollständig spielbar sein wird und alle wichtigen Features bereits enthält. Eine detaillierte Beschreibung des Spielkonzepts findet ihr in unserer dazugehörigen Ankündigungsnews.

Grob erklärt: Drei Fraktionen müssen jeweils genügend Seelen opfern, um ein Match zu gewinnen. Neben einer Hauptbasis kann jeder Spieler Außenposten errichten und sich mit einem Skill-, Crafting- und Shooter-Kampsystem individualisieren. Zwischen den PvP-Scharmützeln mischen sich aber auch KI-Monster ein, die die Basen in Schutt und Asche legen können.

Die Roadmap bis zum Early Access steht

Bis zum Early-Access-Release wollen die Macher noch weitere Biome hinzufügen, das Skillsystem neu ausbalancieren, mehr Crafting-Rezepte ergänzen, ein Social-System integrieren und das Charakteraussehen überarbeiten. Rund sechs bis zwölf Monate soll die Early-Access-Phase dauern und den Inhalt sukzessive auf Basis der bisherigen Features ausbauen.

So sind mehr Kreaturen, Waffen, Rüstungsfarben, Waffenmodifikationen, Belagerungswaffen, sonstige kosmetische Anpassungsmöglichkeiten und umfangreicheres Crafting in den kommenden Monaten geplant. Frostkeep Studios betont allerdings auch, dass das Feedback aus der Community eine gewichtige Rolle dabei spielt, welche Aspekte die Entwickler ausbauen oder verbessern wollen.

Rend wird zunächst für 29,99 Euro erhältlich sein. Zukünftige Updates könnten jedoch den Preis erhöhen. Das Spiel wird entwickelt von ehemaligen Riot-Games- und Blizzard-Mitarbeitern. Mehr Infos findet ihr auf der offiziellen Webseite.

Quelle: Frostkeep Studios

Rend - Screenshots ansehen

Rend - Gameplay-Trailer zeigt Belagerungen und Kämpfe in der Wildnis 2:47 Rend - Gameplay-Trailer zeigt Belagerungen und Kämpfe in der Wildnis


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen