Return of the Tentacle - Kostenlose Fan-Fortsetzung des LucasArts-Klassikers erschienen

Fans haben eine inoffizielle Fortsetzung zu Day of the Tentacle gebastelt und veröffentlicht. Das Sequel will die Tugenden des Klassikers beibehalten.

von Martin Dietrich,
23.07.2018 17:04 Uhr

Return of the Tentacle setzt die Geschichte aus dem Adventure-Klassiker fort.Return of the Tentacle setzt die Geschichte aus dem Adventure-Klassiker fort.

LucasArts ist nach der Firmenübernahme durch Disney nur noch ein Lizenzgeber und wird wohl kaum mehr eine Fortsetzung zu ihrem Adventure-Klassiker Day of the Tentacle produzieren. Wie gut, dass es stattdessen fleißige Fans gibt, die mit Return of the Tentacle - Prolog gleich selbst Hand angelegt haben und nun ein inoffizielles Sequel veröffentlichten.

Download: Return of the Tentacle - Prolog

Der größenwahnsinnige Fangarm Purpur Tentakel ist, wen überrascht es bei diesem Spieltitel, zurück und plant erneut, die Menschheit zu unterjochen. Bernard, Laverne und Hoagie lassen sich auf eine Zeitreise-Mission ein, um die Welt zu retten. Während ihres Abenteuers treffen sie nicht nur auf alte Bekannte, auch Charaktere aus anderen Spielen geben ihr Stelldichein.

Originalgetreue Grafik

Wie die Entwickler erklären, halten sie sich beim Design dicht am Original und versprechen »irrsinnige Dialoge und verrückte Rätsel«. Trotz der Retro-Liebe gibt es aber ein modernes Interface und eine entschlackte Steuerung. Die Unity-Engine diente zwar als Technikgrundgerüst, Hintergründe sind aber nach wie vor handgezeichnet und halten sich präzise am Stil des Originals beziehungsweise der Remastered-Fassung von 2016.

Texte sowie die Sprachausgabe stehen in Deutsch und Englisch zur Verfügung. Ein kurzes Probespielen offenbart, dass die deutschen Sprecher zwar keine Profis sind, dafür einen recht ordentlichen Job machen für eine kostenlose Fan-Fortsetzung.

Plus-Report: Legendär schlecht: Der Schatz im Silbersee - Am Adventure-Marterpfahl

Da Return of the Tentacle mit dem Zusatz »Prolog« versehen ist, dürfte eine weitere Fortsetzung wohl geplant sein.

Die zehn besten PC-Spiele - Platz 8: Day of the Tentacle - »Fast nicht lösbar, dank des typischen LucasArts-Fehlers« PLUS 4:03 Die zehn besten PC-Spiele - Platz 8: Day of the Tentacle - »Fast nicht lösbar, dank des typischen LucasArts-Fehlers«


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen