RoboCop - Regisseur Neill Blomkamp dreht Sequel zum Sci-Fi-Klassiker

Der Science-Fiction-Klassiker RoboCop ist bis heute Kult. Nun dreht Regisseur Neill Blomkamp 30 Jahre später ein direktes Sequel nach einem Original-Drehbuch.

von Vera Tidona,
12.07.2018 15:05 Uhr

Der Kultfilm RoboCop erhält 30 Jahre später eine direkte Fortsetzung von Regisseur Neill Blomkamp.Der Kultfilm RoboCop erhält 30 Jahre später eine direkte Fortsetzung von Regisseur Neill Blomkamp.

Im Jahr 1987 brachte Regisseur Paul Verhoeven (Starship Troopers) den Science-Fiction Kultfilm RoboCop in die Kinos, der damals für seine Gewaltdarstellungen für reichlich Diskussionsstoff sorgte. Es folgten mit »RoboCop 2« (1990) und »RoboCop 3« (1993) zwei Fortsetzungen und ein wenig erfolgreiches Film-Reboot aus dem Jahr 2014. Zur Filmreihe sind auch diverse Serien und Videospiele erschienen.

Nun arbeitet Hollywood an einem weiteren Sequel. Doch RoboCop Returns soll nicht etwa die Neuverfilmung fortsetzen, sondern wird vom Filmstudio MGM als direkte Fortsetzung des Originalfilms von Paul Verhoeven angekündigt.

Filmkritik zum RoboCop-Remake: Action im Schneckentempo

Robocop - Zweiter Kino-Trailer zum Sci-Fi-Remake 2:26 Robocop - Zweiter Kino-Trailer zum Sci-Fi-Remake

Neill Blomkamp übernimmt die Regie

Die Regie übernimmt Neill Blomkamp (District 9), der ein 30 Jahre altes und nicht veröffentlichtes Original-Drehbuch der damaligen Autoren des Kultfilms, Ed Neumeier (Starship Troopers) und Michael Miner, verfilmen soll. Die beiden Schöpfer der Figur RoboCop waren an den späteren Film-Sequels, Serien und dem Remake nicht beteiligt.

Derzeit wird das Skript von Justin Rhodes überarbeitet und angepasst, der derzeit als Mitautor an dem neuen Terminator-Film von James Cameron beteiligt ist. Gleichzeitig stehen ihm die beiden Originalautoren als Berater zur Seite, die auch die Produktion des Films übernehmen.

RoboCop Returns als Sequel zum Kultfilm

Über die Handlung zu RoboCop Returns ist nur so viel bekannt, dass der Film direkt an die Ereignisse aus dem Originalfilm anknüpfen wird. Damit ignoriert die Handlung sämtliche Nachfolgefilme.

Das Original spielt in Detroit in einer nahen Zukunft. Der Police-Officer Alex Murphy wird von Gangstern brutal ermordet und findet sich plötzlich im Körper eines Roboters wieder. Als RoboCop vereint er die Vorteile von Mensch und Technik, ist praktisch unbesiegbar und stellt die Universalwaffe gegen die Kriminellen der Stadt dar. Als RoboCop seine wahre Identität kennenlernt und sich auf die Suche nach seinem Mörder begibt, deckt er korrupte Machenschaften in ausgerechnet der Firma auf, die aus ihm den Cyber-Cop machte.

Noch gibt es keine konkreten Details, wie es in RoboCop Returns weitergeht. Auch steht noch keine Besetzung oder ein Release-Termin fest.

RoboCop - Das Spiel in der GamePro-Kritik: Tot oder lebendig, das war nichts.

RoboCop: The Official Game - Screenshots ansehen


Kommentare(49)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen