Sea of Thieves: Forsaken Shores - Addon kurzfristig um eine Woche verschoben

Eigentlich sollte die nächste Erweiterung für Sea of Thieves schon erschienen sein. Aufgrund schwerwiegender Bugs wurde der Release auf den 27. September gelegt.

von Martin Dietrich,
19.09.2018 10:22 Uhr

Der nächste Zusatzinhalt für Sea of Thieves wurde um eine Woche verschoben.Der nächste Zusatzinhalt für Sea of Thieves wurde um eine Woche verschoben.

Forsaken Shores, das nächste kostenlose Addon für Sea of Thieves und bringt eine vulkanische Region ins Karibikmeer. Doch der Ausbruch des Vulkans lässt noch ein bisschen auf sich warten. Den ursprünglichen Veröffentlichungstermin vom 19. September kann Entwickler Rare nicht einhalten und hat die Erweiterung auf den 27. September 2018 verschoben.

Wie die Entwickler auf der offiziellen Webseite erklären, rechtfertige der derzeitige Zustand keine Veröffentlichung. Es müssen noch einige Bugs ausgemerzt und Ungereimtheiten im Spiel beseitigt werden. Frühere Updates hätten Sea of Thieves teilweise instabiler gemacht als zuvor. Das wollen die Macher in Zukunft auf jeden Fall verhindern.

Sea of Thieves - Screenshots ansehen

Es war eine schwierige Entscheidung, doch die zusätzliche Woche werde benötigt, schreibt Rare.

"Das war keine Entscheidung, die leichtfertig getroffen wurde, und wir wissen, dass dies Fans enttäuschen könnte, die diese Woche das Update spielen wollten. Unsere Priorität ist es, eine stabile, saubere und fehlerfreie Erfahrung zu liefern und wir sind der Meinung, dass uns die zusätzliche Entwicklungswoche genau das ermöglichen wird. Wir möchten all unseren Pionieren für ihre Unterstützung bei der Bereitstellung von wertvollem Feedback und Fehlerberichten über das Wochenende und für ihre fortwährende Unterstützung in dieser Woche bei der Einführung von Fixes für weitere Tests danken."

In Forsaken Shores wird es neben der neuen Region mit unregelmäßigen Vulkanausbrüchen, die Spielerschiffe zerstören können, auch ein Ruderboot geben. Damit steht den Spielern ein weiteres Fortbewegungsmittel zur Verfügung. Zudem können neue Handelsmissionen mit besonderen Transportaufträgen gestartet werden. So müssen zum Beispiel Waren von einem Ort zum anderen Ort gebracht werden, ohne Schaden zu nehmen.

Weltuntergang in Sea of Thieves - Erste Szenen & Termin für den Forsaken-Shores-DLC 1:43 Weltuntergang in Sea of Thieves - Erste Szenen & Termin für den Forsaken-Shores-DLC


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen