Destiny 2: Shadowkeep - Alles zum Raid Garten der Erlösung, Startzeit, Belohnungen

Bald öffnet der neue Raid "Garten der Erlösung" seine Pforten. Wir verraten euch, wann es los geht und was die ersten Einsatztrupps abstauben können.

von Alexander Hoch,
04.10.2019 16:58 Uhr

Der Schwarze Garten erwartet uns im neuen Raid. "Garten der Erlösung". Man darf gespannt sein, wer sich den Gürtel schnappt. Der Schwarze Garten erwartet uns im neuen Raid. "Garten der Erlösung". Man darf gespannt sein, wer sich den Gürtel schnappt.

Nur wenige Tage nach Veröffentlichung der neuesten Erweiterung Shadowkeep, öffnen sich bei Destiny 2 die Tore für den neuen Raid "Garten der Erlösung". Bungie hat bereits einen ersten Trailer veröffentlicht, um den Spielern einen Vorgeschmack auf den Raid und die "World First" Belohnungen zu geben.

Wie läuft ein Raid ab? Raids in Destiny 2 zählen zu den schwierigsten Endgame-Aktivitäten und sind für einen Einsatztrupp aus sechs Hütern gedacht. Über mehrere Instanzen zählt hier Team-Play, Koordination und Waffengeschick, um die recht schwierigen Aufgaben und Bosse zu erledigen. Meist winken hier mächtige Belohnungen.

Im Raid zählt absolutes Team-Play und Koordination, sonst kann das ganze auch gerne mal eine halbe Nacht dauern. Im Raid zählt absolutes Team-Play und Koordination, sonst kann das ganze auch gerne mal eine halbe Nacht dauern.

Alle Infos im Überblick

Entwickler Bungie hat bereits im hauseigenen Blogpost "Diese Woche bei Bungie" einige Details verraten und auf den neuen Raid eingestimmt.

Wann startet der neue Raid? Der Raid "Garten der Erlösung" wird am Samstag, den 5. Oktober starten. Ihr benötigt für den Zugang die neueste Erweiterung Shadowkeep.

Welches Mindest-Level benötige ich? Bungie hat bisher leider noch keine Details zu den Mindestanforderungen genannt. In der Vergangenheit bewegte sich das Mindest-Level jedoch meist ein wenig ober- oder unterhalb des Soft-Cap Limits von momentan 900.

Wo spielt der Raid? Hier ist noch nicht viel bekannt, aber der Raid soll die Kampagnen-Story wohl logisch weiterstricken. Der Schauplatz ist der so genannte "Schwarze Garten", der Geburtsort der Alien-Rasse "Vex".

Diese Rüstung sah man im Raid-Trailer. ob sie zu dem neuen Raid-Gear gehört werden wir vermutlich am 5.Oktober erfahren. Diese Rüstung sah man im Raid-Trailer. ob sie zu dem neuen Raid-Gear gehört werden wir vermutlich am 5.Oktober erfahren.

Ist schon etwas über die Belohnungen bekannt? Bungie hat noch keine offiziellen Bilder zu dem Raid-Gear gezeigt. Wir können aber wohl wieder thematisch angehauchte Waffen und Rüstungen erwarten.

Im neusten Trailer sieht man bereits einige Szenen aus dem neuen Raid:

Gibt es wieder ein World First Rennen? Traditionell veranstaltet Bungie bei jedem Raid ein "World First" Rennen. Hier werden besonders schnelle Einsatztrupps mit Ingame-Emblemen oder Merchandise-Artikeln geehrt und auch Nachzügler können diesmal noch Goodies freischalten.

Es gibt diesmal einen Raid-Gürtel, eine Raid-Jacke, zwei besonderes Embleme und ein Raid-Shirt. Jedoch sollte man sich nicht zu früh freuen: Bis auf die Embleme und den Gürtel werden die anderen Gegenstände nur zum Kaufen freigeschaltet.

Die verschiedenen Prämien in der Übersicht. Neben zwei Emblemen finden sich hier sogar ein Champions-Gürtel. Die verschiedenen Prämien in der Übersicht. Neben zwei Emblemen finden sich hier sogar ein Champions-Gürtel.

  • Raid-Gürtel - Steht dem ersten Einsatztrupp zu, der den "World First" im neuen Raid schafft
  • 24-Stunden Emblem - Das in grün gehaltene Abzeichen gibt's innerhalb der ersten 24 Stunden
  • Raid-Jacke - Abschluss bis 15.Oktober. Nur der Kauf wird freigeschaltet
  • Raid-Shirt - Abschluss innerhalb von Season 8. Nur der Kauf wird freigeschaltet
  • Raid-Emblem - Das in Blau gehaltene Emblem bekommt jeder Spieler für den Abschluss

Wettkampf-Modus ohne Level-Vorteil

Dieses Mal gibt es in den ersten 24 Stunden eine Besonderheit. So wird euch ein höheres Power Level diesmal keinen Vorteil bringen. Innerhalb dieser Zeit wird euer Level im Raid auf das empfohlene Raid-Level skaliert, auch wenn ihr bereits weit über dieses hinaus seid. Nach den ersten 24 Stunden wird der Level-Vorteil wieder aktiv.

Was soll das ganze? Bei den letzten World First Rennen gab es Teams, die durch das gezielte ausnutzen von Spielfehlern, ihr Powerlevel innerhalb kürzester Zeit an die Maximalgrenze gebracht haben, was natürlich ein gewaltiger Vorteil im Rennen um den ersten Platz ist. Dem wollte Entwickler Bungie diesmal wohl einen Riegel vorschieben.

Destiny 2 - Noch einmal mit Gefühl

Destiny 2: Shadowkeep - Launch-Trailer zum Addon zeigt, was uns auf dem Mond erwartet 1:53 Destiny 2: Shadowkeep - Launch-Trailer zum Addon zeigt, was uns auf dem Mond erwartet


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen