Skyrim: Special Edition - Finaler Patch 1.1 mit Performance-Boost ist da

Bethesda Softworks hat den Patch 1.1 für das Rollenspiel-Remake The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition veröffentlicht. Das Update sorgt unter anderem für einen kleinen Schub bei der Performance.

von Andre Linken,
08.11.2016 09:21 Uhr

Der finale Patch 1.1 für The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition ist da. Der finale Patch 1.1 für The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition ist da.

Nur wenige Tage nach dem Release der Beta-Version steht ab sofort der finale Patch 1.1 für das Rollenspiel-Remake The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition zum Download bereit.

Das Update verbessert unter anderem die allgemeine Performance, so dass das Spielgeschehen ab sofort spürbar flüssiger über den Bildschirm laufen sollte. Außerdem haben die Entwickler ein seltenes Problem behoben, bei dem NPCs nicht an der vorhergesehenen Stelle erscheinen.

Die vollständige Liste der Änderungen finden Sie unterhalb dieser Meldung.

Patch-Notes für The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition v1.1

  • General performance and optimization improvements
  • Fixed rare issue with NPCs not appearing in proper locations
  • Fixed an issue with interface elements not appearing correctly on certain displays (Xbox One and PS4 only)
  • Fixed issue with saves erroneously being marked as Modded, even though no mods are active
  • Updated some sound files to not use compression

Passend dazu:Der große GameStar-Test von The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition

Skyrim: Special Edition - Skyrim bleibt Skyrim - mit Bugs & Glitches 4:35 Skyrim: Special Edition - Skyrim bleibt Skyrim - mit Bugs & Glitches

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (31)

Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.