Spider-Man 2 - Set-Bilder werfen einen Blick auf Spideys neues Kostüm

Nächstes Jahr gibt es ein Wiedersehen mit Tom Holland als Spider-Man in seinem zweiten Solo-Abenteuer. Neue Set-Bilder zeigen Spideys neues Superhelden-Kostüm.

von Vera Tidona,
15.10.2018 13:20 Uhr

Das Sequel zum Kinohit Spider-Man: Homecoming wird derzeit gedreht. Dabei zeigt sich Tom Holland im neuen Kostüm.Das Sequel zum Kinohit Spider-Man: Homecoming wird derzeit gedreht. Dabei zeigt sich Tom Holland im neuen Kostüm.

Die Dreharbeiten zum zweiten Solo-Abenteuer Spider-Man: Far From Home mit Tom Holland als Spidey laufen bereits auf Hochtouren. Nun erreichen uns von Fans und Schaulustigen (via Intenet) weitere Bilder vom Film-Set, die erstmals einen genauen Blick auf den bekannten Superhelden und sein neues Kostüm wirft.

Spidey im neuen Kostüm

Entgegen des bekannten rot-blauen, zeigt sich Spidey diesmal im schwarzen-roten Superhelden-Kostüm mit einem weißen Spinnen-Symbol auf dem Rücken. Gedreht wurde eine Szene gemeinsam mit Zendaya als Michelle in den Straßen von New York. Weitere Filmarbeiten finden auch in Europa statt.

View this post on Instagram

WOW... what a great day it was yesterday! Not only was I was lucky enough to be one of the first people to see his new suit in person but I was also able participate in this scene for ‘Spider-Man: Far From Home’. They let me come in the frame as an extra! I really hope this scene makes it in to the theatrical cut and I hope you could see me ? I’ll be wearing a construction vest and I was right behind him when he lands with MJ. Also, I’ve seen comments and posts where people don’t like the black (and yes it is BLACK no matter where the light hits it. It is NOT dark blue). Trust me, the suit is dope and it’s full of amazing details. You’ll love it! | this pic was taken by yours truly ? ~Magneto | • • • No copyright infringement intended and if you repost give us credit! • • • #marvel #marvelcomics #marvelstudios #mcu #spiderman #spidey #peterparker #tomholland #zendaya #farfromhome #spidermanfarfromhome #ned #avengers #thanos #infinitywar #avengers4 #comics #comicbooks

A post shared by Comic Godz (@comicgodz) on

Besetzung mit neuen und alten Gegenspielern

Über die Handlung des zweiten Soloabenteuer, das den jungen Spidey um die halbe Welt führt, wird leider noch nicht viel verraten. Das liegt hauptsächlich daran, dass der Film nach den Ereignissen aus Avengers 4 angesiedelt ist, der nächstes Jahr den Kampf der Superheldenliga gegen den übermächtigen Thanos fortsetzen wird.

In seinem neuen Solofilm bekommt Peter Parker aka Spider-Man mit einem neuen Gegenspieler zu tun: Der aus den Comics bekannte Mysterio wird von Jake Gyllenhaal (Prisoners, Nightcrawler) dargestellt. Auch soll es ein Wiedersehen mit dem aus dem ersten Film bekannten Gegenspieler The Vulture (erneut gespielt von Michael Keaton) geben. Unklar ist nur, ob er nach der gezeigten Post-Credit-Scene weiterhin Spidey gegenüber feindlich gesinnt ist.

Wiedersehen mit Iron Man geplant?

Zur weiteren Besetzung gehören erneut Marisa Tomei als Tante May und Jacob Batalon als Ned. In Gastrollen spielen auch Samuel L. Jackson als Nick Fury und Cobie Smulders als Maria Hill von S.H.I.E.L.D. mit, sowie Jon Favreau als Happy Hogan, Gwyneth Paltrow als Pepper Potts und gerüchteweise erneut Robert Downey jr. als Tony Stark aka Iron Man. Regie führt wieder Jon Watts, der schon den ersten Kinohit erfolgreich in Szene setzte.

Spider-Man 2: Far From Home ist für den 4. Juli 2019 in den Kinos angekündigt, nur wenige Monate nach dem Kinostart von Avengers 4 am 25. April.

Marvel's Spider-Man - Video: Warum meckert ihr nicht über die alten Ubisoft-Tricks? 7:33 Marvel's Spider-Man - Video: Warum meckert ihr nicht über die alten Ubisoft-Tricks?


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen