Spiele-Leak durch EU-Fördergelder - Trine 4, Earthlock 2 und weitere Spiele bestätigt

Mehrere europäische Produktionen erhalten laut Leak Fördergelder aus dem MEDIA-Topf der Euopäischen Kommision, darunter Trine 4 und Earthlock 2.

von Christian Just,
10.10.2018 14:37 Uhr

Trine 3: The Artifacts of Power erhält laut EU-Leak einen Nachfolger.Trine 3: The Artifacts of Power erhält laut EU-Leak einen Nachfolger.

Einem Leak von der EU-Förderinitiative MEDIA zufolge erwarten uns mit Trine 4 und Earthlock 2 Nachfolger zu beliebten Spiele-Franchises (via Playm.de). Ein aufgetauchtes Dokument zeigt eine Liste mit Spielen, die Unterstützung durch die Europäische Kommission beantragt haben.

Neben den Projekttiteln und den Herkunftsländern der Entwicklerstudios ist auch die maximale Fördersumme aufgeführt, sowie deren Anteil am Gesamtbudget. Darunter befinden sich einige deutsche Studios, beispielsweise Nurogames mit When I Got Lost, Realmforge mit Spacebase Startopia und Aesir Interactive mit Quarantine.

Plus-Report: Politik und Branche zum deutschen Games-Fonds - Kommt nun der Millionen-Scheck für Entwickler?

Auch zahlreiche weitere Spiele sind auf dem geleakten Dokument aufgeführt. Insgesamt erhalten 30 Spiele Gelder aus dem Fördertopf der Europäischen Kommission, wie ihr der Liste unten entnehmen könnt.

Das ist die Liste der EU-geförderten Spieleprojekte:

Nr.

Land

Bewerber

Projekttitel

Maximaler EU-Zuschuss (€)

Prozent der Kofinanzierung

1

DE

Benjamin Lochmann New Media GmbH / Pixel Maniacs

Escape the Loop - Episode 1

150.000,00

50%

2

PL

Jujubee

Witchhammer

136.067,00

50%

3

PL

Bloober Team Sploka Akcyjna

H2O

150.000,00

49%

4

FI

Frozenbyte OY

Trine 4

150.000,00

15%

5

UK

Revolution Software Ltd.

Parzival's Stone VR

150.000,00

34%

6

ES

Mango Protocol S.L.

CLEM

29.853,00

50%

7

BE

Fishing Cactus SA

Hero of no Tale - Typing Chronicles

77.053,00

16%

8

DE

Studio Fizbin GmbH

A Minute of Islands

150.000,00

46%

9

SE

YCJY Games AB

Keep Driving

43.274,00

50%

10

UK

No Code Ltd

Stranded

150.000,00

42%

11

DE

Realmforge Studios GmbH

Spacebase Startopia

150.000,00

41%

12

IT

Untold Games srl

City 20

60.000,00

38%

13

PL

Punch Punk SP. Z O. O.

AIDA

137.140,00

50%

14

IE

Gambrinous Limited

Cardpocalypse

98.279,00

50%

15

NO

Ravn Studio AS

Trolle and the Magic Fiddle

150.000,00

50%

16

NO

Snow Castle AS

Earthlock 2

150.000,00

20%

17

DK

Apex Virtual Entertainment APS

Knomes Cards

103.824,00

50%

18

ES

Fictiorama Studios, SL

The Fabulous Fear Machine

59.260,00

50%

19

DE

Reality Twist GmbH

Oculus Providenciae

150.000,00

50%

20

ES

TequilaWorks SL

Lumberjack

150.000,00

4%

21

DE

Aesir Interactive GmbH

Quarantine

150.000,00

50%

22

IE

Isometric Dreams

Sunken Spectre

150.000,00

50%

23

DE

Nurogames GMBH

When I Got Lost…

140.970,00

50%

24

DE

www.handy-games.com GmbH

Townsmen Expeditions

150.000,00

43%

25

SE

Zoink AB

Roll Them Bones

150.000,00

48%

26

DK

Kong Orange

Vokabulantis

150.000,00

48%

27

IE

Simteractive Limited

Designer Life

150.000,00

50%

28

NO

Agens AS

The Three Little Pigs

85.000,00

50%

29

FR

Piranaking

Derby's Nightmare

150.000,00

50%

30

FR

The Pixel Hunt

The Wreck

49.000,00

49%

Trine 3 - Early-Access-Test: Was taugen die Neuerungen 8:13 Trine 3 - Early-Access-Test: Was taugen die Neuerungen


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen