Star Citizen - Testphase erweitert, Anniversary Specials gestartet

Star Citizen feiert die Anniversary-Woche mit täglichen AtV-Specials, während eine neue Welle Tester auf die Alpha 3.0 losgelassen wurde.

von Benjamin Danneberg,
25.11.2017 14:50 Uhr

Star Citizen geht in die nächste Testphase: Der öffentliche Testserver wurde mit der ersten Welle Tester eröffnet. Star Citizen geht in die nächste Testphase: Der öffentliche Testserver wurde mit der ersten Welle Tester eröffnet.

Offenbar macht Star Citizen schneller Fortschritte, als bisher angenommen wurde: In dieser Woche wurde die Alpha 3.0 auf den öffentlichen Testserver gebracht. Die erste Welle zusätzlicher Tester ist bereits dabei, Server und Spiel einem umfangreicheren Stresstest zu unterziehen. Darüber hinaus feiert Star Citizen sein jährliches Anniversary-Special mit täglichen AtV-Shows und einem große Schiffs-Sale.

Star Citizen - Gigantismus mit Plan (GameStar Plus)

Ausführliches Burndown-Format

Die reguläre Folge von Around the Verse beinhaltet deshalb nur das Burndown-Format. Darin gehen die Entwickler ein weiteres Mal auf die Probleme ein, die in der Entwicklung und auf dem Weg zur Veröffentlichung von 3.0 auftreten. Allerdings waren es in dieser Woche vor allem Fortschrittsmeldungen, die dafür sorgten, dass Alpha 3.0 auf dem öffentlichen Testserver landete.

Star Citizen - Thanksgiving Burndown (AtV) 33:41 Star Citizen - Thanksgiving Burndown (AtV)

Allerdings: Es handelt sich dabei weiterhin um einen Alpha-Test und nicht etwa um eine Veröffentlichung. Ziel der Entwickler ist es nach wie vor, viele kleine und große Bugs zu finden, die vor allem mit wachsender Spielerzahl auftreten.

Shops sind dem AtV nach komplett implementiert und das Bugfixing und Polishing hat hier jetzt Priorität. Ähnliches gilt für die Missionen, technisch ist alles fertig und die finale Implementierung von Eckhart und Ruto (die Questgeber für die großen Missionen in 3.0) läuft bereits. Auch die Umstellung der Raumschiffe auf das Item 2.0-System (das die Modularität von Schiffen und Gegenständen bringt) hat offenbar große Fortschritte gemacht. Die Entwickler sprechen hier von großflächigem Wechsel der Farben auf ihren Aufgaben-Spread-Sheets von rot zu grün.

Trotz vieler Bugs soll Alpha 3.0 schon jetzt ein tolles Spielgefühl vermitteln, sagen viele Tester.Trotz vieler Bugs soll Alpha 3.0 schon jetzt ein tolles Spielgefühl vermitteln, sagen viele Tester.

Alpha 3.0 mit Problemen, angeblich trotzdem "großartige Erfahrung"

Der Fokus liegt nun auf vielen Feintuning-Aufgaben, beispielsweise dem Balancing des Handelsfeatures. Es soll sichergestellt werden, dass es keine besonders lukrative Handelsroute gibt, kein besonders lukratives Handelsgut. Stattdessen soll das System dynamisch sein, sich den lokalen Gegebenheiten anpassen und so für Abwechslung sorgen. Ebenfalls ein Fokusthema: Performance und Stabilität.

Denn diese beiden Dinge werden in den Berichten von Testern neben vielen Bugs und Grafik-Glitches als besonders problematisch angeführt. So soll die Performance stark schwanken und es gibt wohl immer wieder Abstürze. Trotz aller Probleme weisen die meisten Berichte allerdings darauf hin, dass hier eine großartige Spielerfahrung auf uns wartet. Wir werden in Kürze selbst in die Alpha 3.0 hineinspielen und euch dann einen detaillierten Überblick über den Zustand von Star Citizen verschaffen.

Schiffe im Geburtstags-Special

In dieser Woche startet der jährliche Anniversary Sale, an dem viele Schiffe erneut im Angebot sind (auch Schiffe, die regulär nicht zu kaufen sind). An jedem Tag wird deshalb ein anderer Raumschiff-Hersteller in einer eigenen ATV-Ausgabe behandelt. Das erste Special dreht sich um Anvil Aerospace, Hersteller von Schiffen wie der Carrack.

Im Rahmen der Vorstellung wurde ein neues Schiff vorgestellt: Die Hawk. Das Schiff ist vor allem für die Kopfgeldjagd vorgesehen. Zu diesem Zweck kann es mit EMPs und anderen Mechaniken Zielschiffe ausschalten, ohne sie zu zerstören - schließlich sollen Kopfgeldjäger ihr Ziel (manchmal) lebend abliefern. Das Schiff ist einem Falken nachempfunden und kann seine Flügel einklappen um selbst auf kleinen Flächen zu landen. Das soll schnelles, zielgerichtetes Eingreifen ermöglichen.

Im weiteren Video werden die Erkundungsschiffe Terrapin und Carrack, sowie die Hurricane im Ship Shape-Format näher vorgestellt. Die Vorstellung beinhaltet eine detaillierte Erläuterung der Aufgaben und viele Einblicke in die Produktion der Schiffe.

Star Citizen - Alpha 3.0 - Exklusive Bilder und Infos ansehen


Kommentare(59)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen