Sind die Weltraum-Wale von Star Citizen mehr als nur ein Gag der Entwickler?

Der Entwickler von Star Citizen hat bereits mehrmals Weltraum-Wale angeteast. Und so langsam sind sich die Fans unsicher, ob es nur ein Gag ist oder die wirklich kommen.

von Mathias Dietrich,
22.03.2020 07:52 Uhr

Link zum YouTube-Inhalt

Es könnte aus einem Werk von H.P. Lovecraft stammen: Ein gigantischer Wal bewegt sich durch die Leere des Weltalls und wirkt trotz fehlender Aggressionen allein aufgrund seiner gigantischen Masse bedrohlich. Ein Ereignis, dass in Star Citizen möglich sein wird. Oder aber, die Entwickler nehmen uns einfach nur auf den Arm.

Denn seit Jahren lassen diese immer wieder Hinweise auf Weltraum-Wale durchblicken. Im neuesten »Inside Star Citizen«-Video zeigen sie gar erstmals Artworks der Giganten und erwähnen dazu ganz nüchtern, wie sie daran arbeiten. Dadurch ist sich langsam niemand mehr sicher, ob es sich hierbei nur noch um einen Running Gag handelt, oder Cloud Imperium Games ernsthaft an den Kreaturen arbeitet.

Welchen Nutzen haben die Weltall-Säuger? Auf einem der gezeigten Artworks steht geschrieben, dass sich auf dem Körper der Wale wertvolle Materialien ansammeln, wodurch sie häufig gejagt werden und sogar Schiffe auf ihnen landen. Im fertigen Spiel könnten sie also eine lukrative Einnahmequelle werden - sofern ihr kein Herz habt.

Star Citizen: Unsere wichtigsten Guides für Anfänger   159     1

Mehr zum Thema

Star Citizen: Unsere wichtigsten Guides für Anfänger

Die Geschichte der Wale

Bereits im Jahr 2016 erklärte Chris Roberts auf der CitizenCon, dass die Planeten des Spiels nicht nur von intelligenten Arten bewohnt werden. Neben Xenomorphs und anderen gefährlichen Tieren gibt er als Ziel auch Weltall-Wale und Leviathane an.

Zudem sagte 2017 ein Entwickler im offiziellen Forum des Spiels, dass sie die Wale möglicherweise einbauen werden und es gab ein komplettes Video auf dem offiziellen Youtube-Kanal von Star Citizen zur Erstellung eines solchen Leviathans.

Darauf folgten in unregelmäßigen Zeitabständen stets kleinere Teaser. So werden die Wale schon einmal ganz nebensächlich in einem Entwicklerupdate genannt. Es schien sich um einen Running Gag zu handeln, der jedoch Realität werden könnte.

Hat Star Citizen bereits vergleichbare Lebewesen?

Gigantische Kreaturen präsentierte das Team bereits mit einem Gameplay-Video. Am bekanntesten ist eines, das einen imposanten Sandwurm auf einem Wüstenplaneten zeigt. In der aktuellen Alpha fehlt von dem jedoch noch jede Spur. Und auch die Roadmap schweigt sich zu dem Thema aus.

Star Citizen - Planetenlandung auf der CitizenCon zeigt riesigen Sandwurm 30:09 Star Citizen - Planetenlandung auf der CitizenCon zeigt riesigen Sandwurm

Es ist gut möglich, dass Cloud Imperium Games jetzt ernst macht und ihr zukünftig in der weiten Leere des Weltalls nicht nur auf Raumschiffe, sondern auch riesige organische Bestien treffen werdet. Die Jagd auf diese könnte sich zudem lohnen. Doch auf Reddit erklären die ersten Spieler bereits, wie sie alles tun werden, um die Weltall-Wale zu beschützen.

zu den Kommentaren (194)

Kommentare(194)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.