Battlefront 2 erhält Star Wars: Episode 9-Update & BB-8 wird spielbarer Held

Star Wars: Battlefront 2 erhält eine „Celebration Edition“ und wird außerdem zum Kinostart von Episode 9 mit neuen Inhalten rund um Der Aufstieg Skywalkers versorgt.

von Vali Aschenbrenner,
05.12.2019 16:07 Uhr

EA hat für Star Wars: Battlefront 2 eine neue "umfassendere" Celebration Edition angekündigt. EA hat für Star Wars: Battlefront 2 eine neue "umfassendere" Celebration Edition angekündigt.

Mit Mit Star Wars: Episode 9 startet der letzte Film der Skywalker-Saga am 18. Dezember 2019 in deutschen Kinos. Schon vor der Veröffentlichung des neuen Krieg-der-Sterne-Films von Regisseur J.J. Abrams wird Battlefront 2 am 17. Dezember um das »The Rise of Skywalker-Update« erweitert. Darin werden die folgenden Inhalte für das Star-Wars-Spiel stecken.

Neue Episode-9-Inhalte für Star Wars: Battlefront 2

  • Neue spielbare Einheiten »Sith Trooper« und »Jet Trooper« für die Erste Ordnung
  • Neue spielbare Einheiten »Gunner« und »Spy Unit« für den Widerstand
  • Neue Skins für die Helden Rey, Finn und Kylo Ren
  • Neue Tropen/Dschungel-Karte, auf der die Modi »Coop« und »Heroes vs. Villains« spielbar sind (erst ab dem 20. Dezember verfügbar)
  • Zusätzliche Karten für die Planeten Jakku, Takodana und Starkiller Base, die im Spiel-Modus »Coop« spielbar sind

Für den Januar 2020 steht bereits das nächste Update an: Es soll mit »Totale Vorherrschaft« einen neuen Spiel-Modus in der Ära der Sequel-Trilogie geben, bei dem zwei Großkampfschiffe verteidigt bzw. zerstört werden müssen. Außerdem sind BB-8 und BB-9E als spielbare Helden bzw. Schurken geplant.

Im selben Atemzug kündigte EA außerdem ein Update für Battlefront 2 an, das auf den Namen »Celebration Edition« hört und Star-Wars-Fans das bisher »umfassendste Spielerlebnis« bieten soll.

BB-8 erhielt in Star Wars: Episode 8 - Die letzten Jedi sein böses Gegenstück BB-9E. BB-8 erhielt in Star Wars: Episode 8 - Die letzten Jedi sein böses Gegenstück BB-9E.

Was bietet die Celebration Edition von Star Wars: Battlefront 2?

Battlefront 2 hatte zum Launch vor zwei Jahren einen schwierigen Start, doch mittlerweile hat das Star-Wars-Spiel ein regelrechtes Comeback hingelegt. EA möchte nun die vergangenen zwei Jahre gemeinsam mit seinen Spielern feiern und veröffentlichte dafür am 05. Dezember 2019 die »Celebration Edition« von Star Wars: Battlefront 2.

Diese Celebration Edition beinhaltet das Basis-Spiel sowie alle bereits erschienenen und noch geplanten Updates (sobald diese veröffentlicht werden) für Battlefront 2: Also den Single- und Multiplayer-Modus, sämtliche neue Spiel-Modi sowie über 150 verschiedene Skins und 70 Emotes der Helden bzw. Schurken und Trooper-Klassen. Die Celebration Edition kostet 39,99 US-Dollar - wer Battlefront 2 bereits besitzt, kann für 24,99 US-Dollar auf die neue Fassung upgraden.

Falls ihr euch ein Bild davon machen wollt, wie sich Battlefront 2 zwei Jahre nach dem offiziellen Release spielt, solltet ihr einen Blick auf das Test-Update von Dimi werfen: Im Oktober fühlte er dem DICE-Shooter nochmal auf den Zahn und zog das Fazit, dass sich »Battlefront 2 Ende 2019 so spannend wie nie« spielt.

Star Wars: Battlefront 2 - So gut wie JETZT war Battlefront 2 noch nie 10:29 Star Wars: Battlefront 2 - So gut wie JETZT war Battlefront 2 noch nie

Mehr zu Star Wars: Battlefront 2

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.