Star Wars: Battlefront 2: Neuer Patch stärkt vor allem ... Ewoks

Der Halloween-Patch 2019 für Star Wars: Battlefront 2 steht an. Und in erster Linie kümmert sich DICE um Ewok Hunt, einen lange vernachlässigten Multiplayer.

von Dimitry Halley,
21.10.2019 17:48 Uhr

Star Wars: Battlefront 2 bekommt auch im Oktober 2019 ein Update. Star Wars: Battlefront 2 bekommt auch im Oktober 2019 ein Update.

Nach dem Ende der langen Klonkriegs-Saison fragen Fans sich natürlich, welches Szenario in Star Wars: Battlefront 2 als nächstes mit neuen Inhalten versorgt wird. Die Antwort dürfte einige überraschen: Ausgerechnet die Ewok-Jagd wird im Oktober-Patch grundlegend überarbeitet. Laut der offiziellen Homepage des Spiels bedeutet das auch eine neue Karte und neue Spielmechaniken.

Zur Erinnerung: Die Ewok Hunt startete letztes Jahr als Event-Modus und dreht die Spielmechanik von Battlefront 2 ziemlich auf den Kopf. In einem asymmetrischen Multiplayer verkörpert ein Team gestrandete Sturmtruppen mitten im nächtlichen Dschungel von Endor - und das andere Team spielt als Ewok-Jäger. Die kleinen Teddybären haben nur ein Ziel: Die überlebenden Sturmtruppler bis auf den letzten Mann niederzumetzeln.

Tatsächlich entpuppt sich die Ewok-Jagd als ziemlich gruselige und atmosphärische Erfahrung, wurde folglich als permanenter Modus ins Spiel integriert. Allerdings gab es seitdem keine neuen Inhalte. Zu Halloween 2019 ändert sich das.

Was genau steckt im Oktober-Patch?

Am 23. Oktober gibt es eine neue Map. Bisher spielte man auf einer Neuauflage der 2015er-Endor-Karte. Die neue Map adaptiert hingegen die Galaktischer-Angriff-Karte von Battlefront 2.

Neben der neuen Map könnt ihr auf Seiten der Sturmtruppler nun auch neue Upgrades finden. Mit einem neuen DLT-19-Blaster erhaltet ihr nicht nur mehr Feuerkraft, sondern auch eine permanente Taschenlampe. Die bisherigen Flashlights versagen regelmäßig den Dienst, was euch im nächtlichen Endor zur leichten Beute macht. Auch eine Brandgranate erweitert das Sortiment des Imperiums.

Taschenlampen helfen beim Kampf gegen die fiesen Ewoks, ohne Licht rennen wir sonst nur blind durch einen stockfinsteren Wald. Taschenlampen helfen beim Kampf gegen die fiesen Ewoks, ohne Licht rennen wir sonst nur blind durch einen stockfinsteren Wald.

Angesichts dieser Upgrades stehen die Ewoks natürlich nicht tatenlos rum. Mit neuen Jagdfähigkeiten könnt ihr befreundete Teddybären in der Dunkelheit erkennen, um euch besser zu koordinieren. Außerdem lassen sich verwundete Trooper von gesunden optisch unterscheiden. Und darüber hinaus ist die gesamte Karte mit Fallen gespickt.

Im Oktober bekommt außerdem Luke Skywalker ein neues Outfit: seine gelbe Parade-Jacke aus dem Finale von Episode 4. Und Han Solo kleidet sich ebenfalls in seinem ikonischen Kostüm aus Eine neue Hoffnung.

Mehr zum Thema:

Zu Unrecht gecancelt, Teil 3 - »Star Wars: Battlefront 3 hatte so verrückte Ideen, die ich gern gespielt hätte« PLUS 21:48 Zu Unrecht gecancelt, Teil 3 - »Star Wars: Battlefront 3 hatte so verrückte Ideen, die ich gern gespielt hätte«


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen