Star Wars: Battlefront - Mit Crash-Kursen für Speeder-Bikes und X-Wings

Im Shooter Star Wars: Battlefront wird es einige Tutorials geben, die unter anderem Rennen mit Speeder-Bikes sowie Crash-Kurse mit X-Wings umfassen. Auch die AT-ATs spielen dabei eine Rolle.

von Andre Linken,
17.09.2015 12:41 Uhr

Star Wars: Battlefront gibt es unter anderem auch Crash-Kurse mit den X-Wings.Star Wars: Battlefront gibt es unter anderem auch Crash-Kurse mit den X-Wings.

Im Shooter Star Wars: Battlefront wird es nicht nur Team-Gefechte auf dem Boden und in der Luft geben. Alternativ dürfen sich die Spieler unter anderem auch auf eines der wendigen Speeder-Bikes schwingen, um ein kleines Rennen zu fahren.

Das geht aus einem Bericht in der aktuellen Oktober-Ausgabe des Official PlayStation Magazine UK hervor. Demnach wird es mehrere Tutorials geben, mit deren Hilfe sich der Spieler mit den grundlegenden Mechaniken von Star Wars: Battlefront vertraut machen kann. Dazu zählen neben den besagten Speeder-Bike-Rennen beispielsweise auch Crash-Kurse hinter dem Steuer eines X-Wings. Außerdem lernen die Spieler, wie sie mithilfe eines Snowspeeders das Schleppkabel an das Bein eines AT-ATs schießen.

Mehr: X-Wing vs. Tie Fighter - Die Vorschau von Star Wars: Battlefront

Diese Tutorials können wahlweise alleine mit beziehungsweise gegen die KI oder lokal sowie online mit anderen Spielern bestritten werden. Der Release von Star Wars: Battlefront ist für den 19. November 2015 geplant.

Star Wars: Battlefront - Trailer zum Modus Fighter Squadron 2:02 Star Wars: Battlefront - Trailer zum Modus Fighter Squadron

Star Wars: Battlefront - Screenshots ansehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen