GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Seite 3: Star Wars: Battlefront - Tipps für den schnellen Einstieg

Die drei Must-Haves

Je nach Spielstil unterscheidet sich, welche Gegenstände wir wann freischalten. Allerdings gibt es drei, die in keiner Hand fehlen dürfen.

Star Wars: Battlefront - Explosiver Gameplay-Rundflug über Tatooine 3:04 Star Wars: Battlefront - Explosiver Gameplay-Rundflug über Tatooine

Große Gruppen von Feinden lassen sich am besten mit einer Granate auseinandertreiben. Deswegen empfehlen wir die Impact Grenade. Zwar verursacht sie weniger Schaden als der Thermal Detonator, dafür wird sie oft nicht sofort bemerkt und sorgt so beispielsweise in einem Raum oder einem engen Korridor für jede Menge Chaos.

Um sich gegen herannahende Fahrzeuge zur Wehr zu setzen, lohnt sich der Ion Torpedo. Besonders in Modi wie Walker Assault oder Supremacy kann er den entscheidenden Vorteil bringen. Gerade Fahrzeugen fügt er nämlich großen Schaden zu.

Für Gefechte auf begrenztem oder engem Raum eignet sich die Scout Pistol. Aus der richtigen Entfernung tötet sie effizient mit einem ihrer Three-Round-Bursts. Natürlich müssen wir dafür guttreffen. Nach jeder Benutzung muss sich die Scout Pistol wieder aufladen.

Helden- und Fahrzeug-Pick-Ups gehen verloren

Die Tokens für Helden und Fahrzeuge landen in dem vierten Slot unserer Hand. Dort bleiben sie aber nicht besonders lang. Bereits nach zwölf Sekunden sind sie schon wieder verloren, deswegen sollten sie sofort nach der Aufnahme benutzt werden.

Glücklicherweise sind die Helden- und Fahrzeug-Pick-Ups die einzigen mit einer begrenzten Haltbarkeit. Alle anderen Tokens können die ganze Runde lang herumgetragen werden und bleiben sogar nach dem Tod erhalten. Sie sollten dann eingesetzt werden, wenn es am taktisch klügsten ist.

Star Wars: Battlefront - Live-Action-Trailer: Become More Powerful 2:05 Star Wars: Battlefront - Live-Action-Trailer: Become More Powerful

Waffen-Unlocks

Normalerweise ist die Startwaffe nett für das Tutorial, wird aber meistens bereits vor dem Ende der Einführung ausgetauscht. In Battlefront ist es allerdings kein Problem, mit der Anfangswaffe bis Level neun oder zehn herumzulaufen. Die Credits sollten gerade zu Anfang eher für das Freischalten von Star Cards genutzt werden.

Noch mehr Tipps vom Battelfront-Profi

Alle Videos, Artikel und Guides zu Star Wars: Battlefront gibt's in unserem Übersichtsartikel

3 von 3


zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.