Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Star Wars: Die letzten Jedi - Cameo-Auftritte: Diese Stars sind dabei, sogar ein Hund spielt mit

Edgar Wright

Ein weiterer bekannte Filmemacher darf im neuen Star-Wars-Film mitspielen. Die Rede ist von Regisseur Edgar Wright, der vor allem durch seine Cornetto-Trilogie »Shaun of the Dead« (2004), »Hot Fuzz« (2007) und »The World's End« (2013) mit Simon Pegg und Nick Frost bekannt sein dürfte. Zuletzt brachte er den rasanten Thriller Baby Driver in die Kinos. Nach eigener Aussage gehört er in Episode 8 gemeinsam mit seinem Bruder, Schauspieler Oscar Wright, dem Widerstand an.

Regisseur Edgar Wright bei den Filmarbeiten zu Baby Driver. Regisseur Edgar Wright bei den Filmarbeiten zu Baby Driver.

Link zum Twitter-Inhalt

Joe Cornish

Mit Joe Cornish ermöglichte Rian Johnson einem weiteren befreundeten Filmemacher einen Gastauftritt in seinem Star-Wars-Film. Am Filmset trifft Joe Cornish auf den Hauptdarsteller John Boyega (Finn), der schon in seinem SciFi-Film »Attack the Block« eine Hauptrolle inne hatte. In Episode 8 kämpft Joe Cornish für den Widerstand.

Attack the Block-Regisseur Joe Cornish erhält ebenso einen Cameo-Auftritt in Star Wars: Episode 8. Attack the Block-Regisseur Joe Cornish erhält ebenso einen Cameo-Auftritt in Star Wars: Episode 8.

Warwick Davis

Der kleinwüchsige britische Schauspieler Warwick Davis ist ein großer Star-Wars-Fan und wirkte schon in einigen Sternenkriegabenteuern mit. Begonnen hat es als kleiner Ewok Wicket in »Die Rückkehr der Jedi-Ritter« (1983) und den anschließenden Ewok-Filmen (1984 und 1985), sowie als Weazel in »Episode I: Die dunkle Bedrohung« (1999).

Zuletzt war Warwick Davis als Wollivan in »Episode 7: Das Erwachen der Macht« dabei und spielte als Weeteef Cyu-Bee im Spin-off Rogue One mit. Nun ist er auch im neuen Star-Wars-Film Episode 8 als Wodibin dabei.

Warwick Davis spielte schon in Star Wars: Rogue One mit. Warwick Davis spielte schon in Star Wars: Rogue One mit.

Billie Lourd

Im Vorgängerfilm Das Erwachen der Macht durfte Schauspielerin Billie Lourd, Tochter der inzwischen verstorbenen Leia-Darstellerin Carrie Fisher, bereits mitspielen. Ihren Gastauftritt als Lieutenant Connix im Widerstand wird sie nun auch in Die letzten Jedi wieder einnehmen und steht somit erneut an der Seite ihrer Mutter vor der Kamera.

Billie Lourd mit ihrer Mutter Carrie Fisher in Star Wars: Episode 7. Billie Lourd mit ihrer Mutter Carrie Fisher in Star Wars: Episode 7.

Gary, der Hund

Billie Lourd ist nicht das einzige Mitglied des Fisher-Clans in Episode 8. Nein, die Rede ist nicht von Carrie Fisher als Leia-Darstellerin, sondern von ihrem geliebten Hund Gary. Denn auch der durfte bei den Filmarbeiten zu Star Wars nicht fehlen.

Die französische Bulldoge gehörte bereits zum festen Team hinter der Kamera, schließlich begleitete er sein Frauchen auf Schritt und Tritt. Regisseur Rian Johnson ging für Episode 8 sogar einen Schritt weiter und macht den Hund zum Filmstar. So erschafft er ein kleines Wesen aus einer anderen Welt, das Gary zum verwechseln ähnlich sieht. Wer genau aufpasst, kann die Alien-Bulldoge auf dem Arm einer weiteren Kreatur entdecken, neben Finn und Rose in der Casino-Stadt.

Auch Carrie Fishers geliebter Hund Gary hat einen Gastauftritt in Star Wars: Episode 8. Auch Carrie Fishers geliebter Hund Gary hat einen Gastauftritt in Star Wars: Episode 8.

Schauspielerin Carrie Fisher selbst verstarb kurz nach den Dreharbeiten von Episode 8. Es ist noch nicht bekannt, wie sich das auf die Geschichte von Prinzessin Leia auswirken wird, die eigentlich auch in Episode 9 eine wichtige Rolle spielen sollte.

Link zum externen Inhalt

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.