Star Wars von Visceral - Darum wird das Spiel nicht auf dieser E3 gezeigt

Wer sich auf der E3 2017 neue Infos über Viscerals kommenden Star-Wars-Titel erhofft, muss sich auf Enttäuschung einstellen: Dieses Jahr soll die Bühne ganz einem anderen Spiel gehören.

von Maurice Weber,
11.06.2017 13:16 Uhr

Auf der E3 2016 gab es einen ganz kurzen Gameplay-Ausschnitt zu Viscerals Star Wars zu sehen - dabei wird es auch erst mal bleiben.Auf der E3 2016 gab es einen ganz kurzen Gameplay-Ausschnitt zu Viscerals Star Wars zu sehen - dabei wird es auch erst mal bleiben.

Battlefront 2 ist schuld! Weil sich EA in Sachen Star Wars auf der diesjährigen E3 ganz auf den Multiplayer-Shooter konzentrieren will, tritt Viscerals Sternenkrieg-Spiel zurück. Auf EAs Pressekonferenz wurde der Titel mit keinem Wort. Als sich ein enttäuschter Fan auf Twitter darüber beklagte, erwiderte Story-Autorin Amy Hennig: "Es ist Battlefronts Jahr!"

Während wir jede Menge wichtiger Erkenntnisse über Star Wars: Battlefront 2 aus dem E3-Gameplay ziehen konnten, ist über Viscerals Spiel weiterhin kaum etwas bekannt. Synchronsprecher Nolan North, der mit Hennig schon bei Uncharted zusammenarbeitete, behauptete 2015 allerdings, dass es sich um ein Spiel im gleichen Stil handeln soll.

Tops & Flops: Electronic Arts - Battlefront enttäuscht, Bioware begeistert 37:36 Tops & Flops: Electronic Arts - Battlefront enttäuscht, Bioware begeistert

Unsere E3-Berichterstattung:

Vom 13. bis zum 15. Juni liefern wir Ihnen alle wichtigen Infos, Trailer und Ankündigungen der E3 2017 und begleiten die Pressekonferenzen mit eigenen Livestreams. Schalten Sie ein! #E3daheim


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen