StarCraft 2 - Blizzard bringt Global Play, Multiplayer-Replays & mehr

Mit dem Erscheinen von StarCraft 2: Heart of the Swarm wird Blizzard ein lange ersehntes Feature integrieren: Spieler aus verschiedenen Regionen können auf den gleichen Servern gegeneinander antreten.

von Ben Sikasa,
08.05.2012 10:50 Uhr

Letzte Woche wurde bekannt, dass Diablo 3 mit Global Play erscheinen wird, nun bestätigte Blizzard im eigenen Developer-Blog die Funktion auch für StarCraft 2 .

Der gleiche Blog-Eintrag kündigte auch weitere beliebte eSports-Features wie zum Beispiel das Fortsetzen abgebrochener Partien aus einem Replay heraus, das gemeinsame Ansehen von Replays und die Einführung eines Gruppen- oder Clan-Systems an. Ferner hat Blizzard vor, »unranked«-Partien zu ermöglichen, also Matches die sich nicht auf die eigene Statistik auswirken. Zudem soll Unterstützung für mehrere Sprachen integriert werden.

Die StarCraft 2-Erweiterung Heart of the Swarm , die sich vor allem um die Zerg drehen wird, wird noch dieses Jahr erscheinen. StarCraft 2-Interessierte sollten den Blog der Entwickler im Auge behalten. Dort werden bald Informationen erscheinen, wie die Teilnahme an der kommenden Arcade-Beta (1.5). Deren Teilnehmer werden eventuell sogar für den Mehrspieler-Betatest von Heart of the Swarm ausgewählt.

StarCraft 2: Heart of the Swarm - Screenshots ansehen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen