Steam Charts: Ein unerwarteter Neueinsteiger mischt die Bestseller auf

Die E3 ist in vollen Zügen und die ersten Spiele schaffen es in die Steam Charts. An der Spitze steht aber ein überraschender Neueinsteiger.

von Dennis Zirkler,
14.06.2021 20:30 Uhr

Wer in Guilty Gear Strive eine Partie mit Ramlethal Valentine gewinnt, wird von einem süßen Hund abgeschlabbert. Wer in Guilty Gear Strive eine Partie mit Ramlethal Valentine gewinnt, wird von einem süßen Hund abgeschlabbert.

Die E3 ist noch in vollem Gange und die Gaming-Welt blickt gespannt auf die Highlight von morgen - etwa Elden Ring, Stalker 2, Starfield oder Battlefield 2042.

Doch was ist mit den Spielen von heute? Wie jeden Montag geben die Steam Charts Aufschluss darüber, welche Titel gerade stark im Trend liegen. Ein Neueinsteiger kann dabei besonders überraschen - denn nicht nur sichert er sich gleich die Spitze der Steam Charts, sondern kann sich gleich doppelt in den Top 3 der Steam Bestseller platzieren.

Ein Anime Fighter stiehlt allen die Show

Genauer gesagt geht es um Guilty Gear Strive: Das neue Spiel der Fighting-Game-Experten von Arc System Works, die unter anderem für die BlazBlue-Reihe bekannt sind. Im Zeitraum von 11. bis 13. Juni 2021 verkaufte sich der Anime-Prügler so gut, dass sowohl Standard- als auch Deluxe-Edition ganz oben in den Steam Charts gelandet sind.

Darum geht's: Guilty Gear Strive ist ein klassisches 2D-Fighting-Game, ähnlich wie Street Fighter 5 oder Dragon Ball FighterZ. Das bezieht sich allerdings nur aufs Gameplay, denn optisch bietet der neue Teil eine neuartige und wirklich hübsche Mischung aus 2D- und 3D-Grafik. Wie das aussieht, seht ihr euch am besten einfach selbst im Trailer an:

Guilty Gear Strive - Trailer führt Spielmodi und Online-Funktionen vor 5:43 Guilty Gear Strive - Trailer führt Spielmodi und Online-Funktionen vor

Allerdings verkauft sich das Spiel nicht nur übermäßig gut, auch den Spielern scheint es zu gefallen: 83 Prozent der Steam Reviews fallen aktuell positiv aus. Besonders viel gelobt werden dabei die verschiedenen Spielmechaniken und der überragende Netcode. Als größter Kritikpunkt gilt hingegen das Lobby-System, das die Spielersuche wegen überlasteter Server zur Geduldsprobe macht.

Battlefield 2042 schon jetzt in den Steam Charts

Auch das ganz neu angekündigte Battlefield 2042 schaffte unmittelbar den Sprung in die Bestsellerliste - eine große Rolle dürfte dabei sicherlich der actionreiche Gameplay Trailer gespielt haben, der bei den Shooter-Fans deutlich besser als der erste Cinematic Trailer ankam. Hier könnt ihr das gute Teil nochmal sehen:

Battlefield 2042: Hier ist die Gameplay-Premiere 3:08 Battlefield 2042: Hier ist die Gameplay-Premiere

Wirklich alle wichtigen Infos zu Gameplay, Maps, Spielmodi und mehr haben wir übrigens für euch in folgendem Artikel zusammengefasst:

BF 2042 - Alle Gameplay-Infos   0     0

Mehr zum Thema

BF 2042 - Alle Gameplay-Infos

Steam Verkaufscharts (7. Juni bis 13. Juni 2021)

  1. Guilty Gear Strive
  2. It Takes Two
  3. Guilty Gear Strive - Deluxe Edition
  4. Battlefield 2042
  5. Valve Index VR
  6. Going Medieval
  7. Counter-Strike: Global Offensive - Prime Status Upgrade
  8. Battlefield 5
  9. Grand Theft Auto 5
  10. Ark: Genesis Season Pass

Die Liste setzt sich aus den Top-10-Bestsellern auf Steam in der vergangenen Woche zusammen. Die Platzierungen werden jeden Sonntag aktualisiert und via XML-Feed ausgegeben.

Übrigens: Habt ihr gewusst, dass ihr GameStar direkt auf Steam folgen könnt? Mit unserem Kurator-Programm seht ihr Tests und Empfehlungen immer direkt im Shop und seid beim Stöbern noch besser informiert.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.