Steam: Neues Feature könnte den Login bald viel einfacher machen

Das Anmelden bei Steam per Mobile Authenticator ist umständlich. Datamining fördert nun eine neue QR-Code-Funktion zutage.

von Christian Just,
26.10.2021 19:19 Uhr

Es fühlt sich zweifellos gut an, die eigene Spielesammlung durch ein Zwei-Faktor-System geschützt zu wissen. Steam bietet dafür eine Mobile-App, die zeitlich begrenzte Codes generiert, um sich sicher einzuloggen.

Das System ist aber umständlich, insbesondere wenn man sich ausloggt oder häufig die Steam-Website nutzt: Login-Daten eingeben, zur authentifizierten Mobile-App wechseln, dort per Passwort einloggen, den Steam Guard aufrufen, das einzigartige Passwort auf den Desktop übertragen, Login erfolgt. Push-Benachrichtigungen können die App zumindest etwas schneller gestalten.

Wie der SteamDB-Entwickler und Dataminer Pavel Djundik nun herausfand, stecken im Code von Steam neue Hinweise auf eine weitere Sicherheitsoption. Offenbar plant Valve einen Login per QR-Code. Das dürfte Teil vom Release des Handheld-PCs Steam Deck sein:

Steam Deck: Alle Infos   636     44

Handheld-PC von Valve

Steam Deck: Alle Infos

Auch ein Bild fand der Dataminer in der Steam-Beta:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Was verrät der Fund auf Steam?

Die Codeschnipsel zeigen offenbar Texte, die Nutzern ausgespielt werden sollen. Die deuten darauf hin, dass es zwei Optionen geben wird: Klassischer Login per Konto-Name oder per QR-Code. Dann müsste man lediglich in der Mobile-App eingeloggt sein, den QR-Code scannen und wird daraufhin automatisch bei Steam angemeldet.

Wie sich das ausgestaltet, müssen wir jedoch abwarten. Es liegt auch im Bereich des Möglichen, dass das Feature überhaupt nicht erscheint und lediglich zu Testzwecken verwendet wird. Der Fund ist aber allemal interessant, besonders für Nutzer, die von dem bisherigen Verfahren eher genervt sind.

Steam im Wandel

Steam durchläuft bereits seit längerem eine Neugestaltung der Benutzeroberfläche. So wurde zunächst die Spiele-Bibliothek modernisiert, anschließend folgte eine intuitivere Download-Oberfläche. Auch Spielen auf Steam während des Downloads könnte bald möglich werden.

Insbesondere für Steam Deck stellt Valve nun diverse Funktionen auf den Prüfstand. Falls das neue QR-Code-Feature sowohl für Steam Deck als auch die Desktop-Version von Steam erscheint, steht Nutzern künftig ein potenziell schnellerer und bequemerer Weg zur Verfügung, um sich einzuloggen.

Flop 10 - Die schlechtesten Spiele auf Steam - laut Usern 14:51 Flop 10 - Die schlechtesten Spiele auf Steam - laut Usern

Genug vom nüchternen Technikkrempel: Redakteur Dimi bringt euch im Video oben mit den schlechtesten Steam-Spielen zum Lachen. Denn auch schlechte Spiele können ja zumindest Spaß machen!

zu den Kommentaren (67)

Kommentare(67)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.