Steam-User feiern dieses Endzeit-RPG - Early-Access-Rollenspiel Atom wird diese Woche fertig

ATOM RPG: Post-apocalyptic indie game hat einen sperrigen Titel. Das Gameplay überzeugt die Steam-Nutzer aber und man lässt gar Worte fallen wie »So hätte Fallout van Buren ausgesehen«.

von Mathias Dietrich,
18.12.2018 10:08 Uhr

Steam-Reviews zufolge ist Atom RPG wie das einst geplante Van Buren Fallout 3.Steam-Reviews zufolge ist Atom RPG wie das einst geplante Van Buren Fallout 3.

Atom RPG: Post-apocalyptic Indie game klingt vielleicht wie ein Mobile-Titel, ist aber ein handfestes PC-Rollenspiel. Morgen verlässt es seine Early-Access-Phase und die Steam-Nutzer sind schon jetzt begeistert. Von den bisher 634 Reviews fallen ganze 550 positiv aus.

Der Titel orientiert sich an klassischen Rollenspielen wie Fallout, Wasteland und Baldur's Gate und ist in der Sowjetunion im Jahre 1986 angesiedelt. Hier zählt ihr zu den wenigen Überlebenden eines nuklearen Holocausts. Euer Ziel ist es, zu überleben und nebenbei noch eine Verschwörung aufzudecken, die es sich zum Ziel gemacht hat, das verbleibende Leben auf der Erde zu zerstören.

Wie bereits in Fallout nimmt euer Charakter hierbei großen Einfluss auf die Welt. Je nachdem, wie ihr eure Werte verteilt, werdet ihr eine andere Spielerfahrung, Gesprächsmöglichkeiten und Questlösungen haben. Das Kampfsystem ist rundenbasiert und setzt auf Zufallsbegegnungen. Diese Treffen müssen zudem nicht immer feindselig sein.

Plus-Report: Vaporware: Van Buren - Das verlorene Fallout 3

So Russisch wie es sein sollte

Die positiven Reviews auf Steam sind sich einig: Atom ist der geistige Nachfolger von Fallout 2 und soll das große Vorbild in manchen Aspekten gar übertreffen. Besonders heben die meisten Spieler hervor, dass die Entwickler den Flair der damaligen Sowjetunion sehr gut eingefangen und viele passende Referenzen zu dieser Zeit einbauen konnten.

Eher kritisch wird das Balancing des Titels aufgenommen. Viele Perks und Skills sollen erst auf sehr hohen Leveln eine Auswirkung haben. Daraus resultiert in Kombination mit den Zufallsbegegnungen auch ein sehr hoher bis unfairer Schwierigkeitsgrad, den selbst die positiven Reviews häufiger kritisch betrachten.

Atom RPG startete am 28. November 2017 in die Early-Access-Phase. Die Veröffentlichung nun etwas mehr als ein Jahr später am 19. Dezember 2018. Das Spiel gibt es für knapp 15 Euro bei Steam.

ATOM RPG: Post-apocalyptic indie game - Screenshots ansehen


Kommentare(147)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen