Stephen Kings The Stand - Statt eines Kinofilms soll nun eine Mini-Serie kommen

Lange schon sollte Stephen Kings The Stand verfilmt werden. Nun plant Josh Boone anscheinend mit einer Mini-Serie für den US-Sender CBS. Damit dürften die Pläne für einen Kinofilm vom Tisch sein.

von Vera Tidona,
04.04.2018 16:00 Uhr

Stephen Kings The Stand wurde bereits in den 90er Jahren als Mini-Serie verfilmt. Nun ist eine Neuauflage geplant.Stephen Kings The Stand wurde bereits in den 90er Jahren als Mini-Serie verfilmt. Nun ist eine Neuauflage geplant.

Schon seit geraumer Zeit ist eine Verfilmung von Stephen Kings The Stand geplant. Nach anfänglichen Plänen für einen Kinofilm wurden die Pläne zwischenzeitlich wieder auf Eis gelegt. Nun soll eine Mini-Serie kommen, berichtet The Tracking Board.

The Stand: 10-teilige Mini-Serie geplant

Demnach wird die über 1.000 Seiten starke Buchvorlage des Horror-Spezialisten für den US-Sender CBS als zehnteilige Mini-Serie verfilmt, mit jeweils eine Stunde Laufzeit pro Episode. Für die Umsetzung zeigt sich weiterhin Regisseur Josh Boone verantwortlich, der jedoch derzeit mit dem X-Men Spin-off The New Mutants alle Hände voll zu tun hat.

Erste Verfilmung schrieb Stephen King noch selbst

Dabei handelt es sich keinesfalls um die erste Verfilmung. Schon in den 1990er Jahren wurde die Vorlage über einen tödlichen Virus, der den Großteil der US-Bevölkerung dahinrafft, für eine vierteilige Mini-Serie mit Gary Sinise (Forrest Gump) adaptiert. Damals schrieb Stephen King das Drehbuch selbst. Ob er diesmal wieder das Skript verfassen wird, ist unklar.

Die aktuellen Pläne sehen vor, die neue Mini-Serie auf dem hauseigenen Streaming-Dienst CBS All Access an den Start zu schicken. Völlig offen ist jedoch, wann man mit der Produktion beginnen möchte und wer für die Besetzung vorgesehen ist.


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen