Street Fighter 4 - Games for Windows LIVE & PC-Screenshots

Capcom hat auf dem Captivate-Event erstmals die PC-Version von Street Fighter 4 gezeigt. Diese unterstützt Games for Windows LIVE.

von Michael Obermeier,
29.04.2009 12:05 Uhr

Wie der Entwickler Capcom auf der Hausmesse Captivate bestätigt, wird die PC-Version von Street Fighter 4 den Games for Windows LIVE-Dienst unterstützen. Dadurch bietet auch die Heimcomputer-Variante des Prügelspiels freischaltbare Erfolge und zusätzliche Downloadinhalte. Zudem können Spieler während den Kampfsport-Duellen den eingebauten Sprachchat nutzen.

Die PC-Version soll nicht nur Eingabegeräte wie spezielle Konsolen-Fightsticks unterstützen, sondern auch zusätzliche Grafik-Shader und höhrere Auflösungen bieten. Einer der Shader soll das Spiel durch überzeichnete Konturen und Verwisch-Effekte so aussehen lassen wie in den ersten Trailern zu Street Fighter 4. Die ersten Bilder davon finden Sie in unserer Screenshot-Galerie zu Street Fighter 4.

Einen exakten Termin für Street Fighter 4 gibt es noch nicht, Capcom spricht bislang nur von einer »Veröffentlichung im Sommer dieses Jahres«. Dann sollen auch die bisherigen für Xbox 360 und PS3 erschienenen Downloadinhalte als PC-Sammelpaket zum herunterladen bereitstehen. Einen Preis dafür gibt es noch nicht.

Street Fighter 4 - Screenshots ansehen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen