Super Mario - Macher von Minions und Ich - Einfach unverbesserlich arbeiten an Kinofilm

Mario kehrt auf die große Leinwand zurück. Nintendo arbeitet dafür mit den Minions-Machern von Illumination zusammen. Kinostart ist frühestens 2021.

von Martin Dietrich,
01.02.2018 11:10 Uhr

Mario darf wieder in den Lichtspielhäusern hüpfen. Vor 2021 sollte man aber wahrscheinlich nicht mit einem Release rechnen. Mario darf wieder in den Lichtspielhäusern hüpfen. Vor 2021 sollte man aber wahrscheinlich nicht mit einem Release rechnen.

Nintendo wird zusammen mit Illumination Entertainment einen Super-Mario-Kinofilm herausbringen. Illumination ist besonders für ihre Animationsfilme Ich - Einfach unverbesserlich, Minions, Pets und Sing bekannt. Das Wall Street Journal berichtete bereits im November letzten Jahres über den Deal, Nintendo bestätigte die Berichte nun offiziell.

Bisher weiß man über den Film nur, dass Mario-Erfinder und Entwicklerlegende Shigeru Miyamoto und Chris Meledandri, CEO von Illumination, als Produzenten an Bord sind. Details zur Story oder mögliche Synchronsprecher wie Mario-Stimme Charles Martinet sind noch unter Verschluss.

Super Mario immer noch extrem erfolgreich

Mario kehrt damit nach 1993 wieder auf die silberne Leinwand zurück. Die Realverfilmung Super Mario Bros. mit Bob Hoskins und Dennis Hopper konnte damals sowohl Kritiker als auch Zuschauer nur wenig begeistern und stellte sich als finanzieller Flop heraus. Danach hielt sich Nintendo mit weiteren großen Filmproduktionen vom Kino fern.

Anfang 2017 sprach Illumination über die geplanten Filme in den nächsten fünf Jahren. Bis 2020 haben sie demnach Fortsetzungen zu Pets, Minions, Sing sowie eine Grinch-Verfilmung angekündigt. Für 2021, 2022 und 2023 bestätigten sie vier noch namenlose Projekte. Sollte dieser Plan noch aktuell sein, dürfte man mit dem Super-Mario-Film also nicht vor 2021 rechnen.

Die Marke Mario ist beliebter denn je. Wie Nintendo in seinem Jahresabschlussbericht verkündete, verkaufte sich Super Mario Odyssey etwa neun Millionen Mal - bei einer Hardwarebasis von rund 15 Millionen Switch-Geräten.

Gerade wurde ein neuer Ableger der kultigen Rennspielserie Mario Kart für Smartphones angekündigt.

Super Mario Odyssey - Musical-Trailer lässt Mario durch die Straßen von New York tanzen 1:40 Super Mario Odyssey - Musical-Trailer lässt Mario durch die Straßen von New York tanzen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen