Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

The Cheat Report

Der Nachfolger zum Online-Kultfilm »A Gamer's Day« verspricht, gnadenlos komisch mit der Cheater-Szene abzurechnen. Der aufwändig produzierte Dreiviertelstünder wird kostenpflichtig sein.

15.02.2006 10:02 Uhr

The Cheat ReportThe Cheat Report

Schwarzbemantelte Maskenträger versammeln sich in einem düsteren Gewölbe, die Wände erhellt von gespenstischem Fackelschein. So muss man sich ein Cheater-Geheimtreffen vorstellen - wenn man der fiktiven Mogler-Filmreportage The Cheat Report glauben will. Das Zweitlingswerk von Daniel P. Schenk karikiert die Online-Spielbetrügerszene von ihrem Ursprung in der Steinzeit zu den rigorosen Gegenmaßnahmen der nahen Zukunft. »Wer unseren Film gesehen hat, stellt sich die erbärmliche Figur hinter einem cheatenden Spielgegner vor und muss einfach darüber lachen«, erklärt der Oberschummler-Mime Alexander Roth.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 409,3 KByte
Sprache: Deutsch

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen