Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis
1
2

The Division 2: Easter Eggs und Endgame - Das geheime Leben der Stofftiere

Endgame – erbitterter Kampf zwischen den Fraktionen, Granatenhagel und endloses Wettrüsten in Washington D.C. Und zwischen all dem Chaos entdecken Sascha und Claire geheime Teezeremonien und satanische Rituale. Dabei stoßen sie auch auf einen alten Freund …

von Sascha Penzhorn,
16.04.2019 08:00 Uhr

Einen Friedhof der Kuscheltiere hat Sascha Penzhorn in The Division 2 glücklicherweise noch nicht gefunden. Aber in Teil zwei seines Tagebuchs nimmt er auch auf Endgame-Eskapaden und Easter-Egg-Suche mit. Nur bei GameStar Plus!Einen Friedhof der Kuscheltiere hat Sascha Penzhorn in The Division 2 glücklicherweise noch nicht gefunden. Aber in Teil zwei seines Tagebuchs nimmt er auch auf Endgame-Eskapaden und Easter-Egg-Suche mit. Nur bei GameStar Plus!

Mein Leben ist die Hölle. Da bekommst du Keys für ein Spiel, sollst es mal übers Wochenende anzocken, kurz einen lustigen Text drüber schreiben und dafür gibt es Geld. Und als wäre das nicht schon bitter genug, kommt ein paar Tage später auch noch eine Nachricht vom Chef, der fragt, ob ich vielleicht Lust auf eine Fortsetzung für GameStar Plus hätte.

»Aber ich hab doch letzte Woche schon gearbeitet!« »Du hast einen Text geschrieben! Und du schickst nicht mal Bilder mit!« Da schleppt man sich täglich vom Bett vor den Rechner, spielt irgendwas maximal oberflächlich an und das ist der Dank! Immerhin kann ich mich jetzt sehr gut in Menschen hineinversetzen, die in dunklen Fertigungsanlagen iPhones zusammenschrauben, denn die leiden fast so sehr wie ich. Na schön, spiele ich eben wieder The Division 2.

Oster-Rabatt für kurze Zeit: Jetzt gibt's drei Monate für das Jahresabo GameStar Plus geschenkt!

Jetzt Teil 1 des Division-2-Tagebuchs lesen, um diesen ganzen Quatsch zu verstehen

Der Autor
Unsere Leser können nicht irren. »Der Autor sollte sich schämen und am besten die Branche wechseln!« »So was erwarte ich von einem zehnjährigen Fortnite-Zocker, aber nicht von der GameStar!« »Meinen Kindern werde ich die GameStar so wohl nicht zeigen.« Diese und ähnliche Lobeshymnen erscheinen regelmäßig unter Artikeln von Sascha Penzhorn. Das Naturtalent, das drei Mal hintereinander die elfte Klasse abgebrochen und nichts gelernt hat, verwirklicht sich durch seine Tätigkeit als freier Autor einen lebenslangen Traum: Einmal wöchentlich für knapp zwei Stunden arbeiten. Und dabei muss er nicht mal eine Hose tragen!

Die wahren Herrscher von Washington DC sind die Stofftiere.Die wahren Herrscher von Washington DC sind die Stofftiere.

The Division 2: Gut gelaufen

Dass ein Spiel richtig gut ist, merkst du daran, dass du Dinge tolerierst, die überhaupt keinen Sinn ergeben oder zumindest so'n ganz klein wenig behämmert sind. Beispielsweise leben in Washington mehr prall gefüllte Benzinkanister als Ratten, Waschbären und andere maskierte Spinner zusammengerechnet. Autos stehen auch überall rum. Trotzdem latschen wir uns auf dem Weg zu sämtlichen Missionen die Hacken ab.

Wie geil wäre das, eine Karre aufzumotzen, zu panzern und damit einfach mal durch ein feindliches Lager zu pflügen? Littlefoot ist doch nicht nur gestorben, damit wir mit seinen Überresten Gegner zur Explosion bringen. Dinosaft dient der Fortbewegung! Es muss doch irgendwo in Washington noch wenigstens einen Wagen geben, der funktioniert. Komm schon, Ubisoft! Lass einen fahren!

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen