The Elder Scrolls Online - Alle Inhalte vom DLC »Dragon Bones«

Die Erweiterung »Dragon Bones« bringt neue Dungeons, PvP-Schlachtfelder, Belohnungen und ein Montur-System für The Elder Scrolls Online. Der DLC erscheint schon im Februar.

von Christian Just,
05.01.2018 16:31 Uhr

Neue Dungeons erwarten die Spieler von The Elder Scrolls Online im kommenden DLC Dragon Bones.Neue Dungeons erwarten die Spieler von The Elder Scrolls Online im kommenden DLC Dragon Bones.

Eine große Erweiterung für The Elder Scrolls Online steht bevor. Mit »Dragon Bones« kommen im Februar unter anderem zwei kostenpflichtige neue Dungeons ins Spiel. Zudem bringt das begleitende Update 17 ein Montur-System, neue Lagerplätze für die traute Heimstatt, neue PvP-Schlachtfelder sowie ein Level-Up-System mit besonderen Belohnungen beim Stufenaufstieg.

The Elder Scrolls 3: Morrowind - Mod ermöglicht nach 15 Jahren einen Mehrspielermodus

Erweiterung und Update 17

The Elder Scrolls Online: Dragon Bones bringt ein neues Montur-System mit Kleidungsstilen, die euren Berufen entsprechen.The Elder Scrolls Online: Dragon Bones bringt ein neues Montur-System mit Kleidungsstilen, die euren Berufen entsprechen.

Neue Inhalte für The Elder Scrolls Online: TESO-Plus-Spieler bekommen die beiden neuen Dungeons ohne Aufpreis, alle anderen können den DLC ohne Abonnement auch über Kronen, der Shop-Währung des Spiels, erwerben. Ein Preis steht jedoch noch nicht fest. Der DLC enthält die folgenden beiden Verliese:

  • Gipfel der Schuppenruferin - Verseuchte Kultisten übernehmen die Grabstätte einer Drachenpriesterin.
  • Krallenhort - Ein Nekromant arbeitet in einer Dwemer-Ruine an einem Ritual, um einen uralten Drachen aus dessen Knochen wiederzubeleben.

Für alle Spieler kostenlos wird das Update 17 für TESO sein, das im Februar begleitend zur Erweiterung Dragon Bones vorgenommen wird.

  • Montur-System: Zur Individualisierung eurer Chraraktere ermöglicht das neue System, eurer Figur ein Outfit entsprechend eurer beruflichen Spezialisierung zu verpassen.
  • Ein Level-Up-System liefert neue Belohnungen und Tipps beim Stufenaufstieg. So lassen sich Gold, Meilensteine und gelegentlich sogar Mounts erhalten. Durch die Tipps und Belohnungen soll besonders neuen Spielern der Einstieg in The Elder Scrolls Online erleichtert werden.
  • Neue Lagerplätze für euer trautes Heim sowie Änderungen am Kampfsystem finden basierend auf Spieler-Feedback ihren Weg ins Spiel.
  • Die zwei neuen PvP-Schlachtfelder Mor Khazgur und Tiefendom stehen mit Update 17 ebenfalls kostenlos für alle zur Verfügung. Die Ork-Festung Mor Khazgur ist aus The Elder Scrolls: Skyrim bekannt.

Quelle: MeinMMO

The Elder Scrolls Online: Morrowind - Das alte und neue Morrowind im Video-Vergleich 5:17 The Elder Scrolls Online: Morrowind - Das alte und neue Morrowind im Video-Vergleich

GameStars 2017 - Mitmachen, abstimmen und abräumen!

Abstimmen und abräumen!

Was sind die besten Spiele des Jahres 2017? Das wollen wir von euch wissen und starten deshalb die große Abstimmung zu den GameStars 2017. Ihr bestimmt, welche Titel als Sieger vom Platz gehen und entscheidet außerdem über den Fail des Jahres 2017.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel, bei dem ihr Amazon-Gutscheine und als Plus-User sogar eine von zwei Grafikkarten im Star-Wars-Look oder das Hardcore-Retro-Spiel Cuphead abräumen könnt! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.



Jetzt mitmachen, abstimmen und gewinnen! Zur GameStars-Abstimmung 2017


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen