Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: The Forest v0.07 - Da bewegt sich was im Wald

Mehr Individualität

In den ersten Versionen von The Forest gab es wenig zum Craften und wichtige Objekte tauchten noch stets an derselben Stellen auf. Inzwischen gibt es auch bei diesen Dingen mehr Vielfalt im Spiel.

The Forest - Gameplay-Trailer zum Survival-Spiel mit Monsterhorden 2:00 The Forest - Gameplay-Trailer zum Survival-Spiel mit Monsterhorden

So liegt die Yacht jetzt stets an einem anderen Ort vor Anker, die Taschenlampe lässt sich mit Batterien füttern und das Feuerzeug tauschen wir gegen eine Fackel ein. Beim eigenen Unterschlupf haben wir jetzt die Wahl zwischen der klassischen kleinen Hütte, einem mittelgroßen Haus und sogar einem Baumhaus. Wer möchte kann mit dem Hausboot sogar aufs Meer oder einen See ziehen. Doch Vorsicht, da war ja die Sache mit den Haien!

Baumaterialien lassen sich inzwischen besser horten, teilweise kann man die Lagerplätze sogar nochmal andernorts positionieren. Und auch unser Rezeptebuch hat neue Seiten bekommen. Dank neuer Pflanzen und Heilkräuter können wir Medizin machen und uns selbst verarzten.

Die schönere Insel

Auch an der Performance wurde gearbeitet: Waren anfangs längeren Spiele-Sessions kaum möglich, weil irgendwann schlagartig die Bildrate einbrach, läuft The Forest nun deutlich stabiler. Auch die Licht- und Schattendarstellung wurde von einigen Darstellungsfehlern befreit und um neue Effekte erweitert, optional lassen sich Farbfilter wie bei Filmen zuschalten.

Im neuen Baumhaus schläft es sich nicht nur gut, auch der Schutz vor unerwünschten Gästen ist hier um einiges Besser, als bei den normalen Hütten. Die Haut der Leguane dient inzwischen als Rüstung. Im neuen Baumhaus schläft es sich nicht nur gut, auch der Schutz vor unerwünschten Gästen ist hier um einiges Besser, als bei den normalen Hütten. Die Haut der Leguane dient inzwischen als Rüstung.

Am Sound wurde dagegen weniger gearbeitet, das steht also noch auf der To-Do-Liste, auch wenn die Sounds bereits jetzt regelmäßig in den Chance-Logs der Patches auftauchen. Cool: Bei Feindkontakt gibt es jetzt passende Musikuntermalung. Und wenn wir unsere Ausdauer beim Hören des Walkmans wieder aufladen, bekommen wir das inzwischen auch angezeigt - schöne kleine Verbesserungen.

Wesentlich gespannter als auf neue Geräusche und Interface-Anpassungen sind wir allerdings auf den angekündigten Koop-Modus, der dem Spiel eine ganz neue Dimension verleihen könnte.

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen