Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: The Wandering Village: Neue Aufbaustrategie-Hoffnung mit einer einzigartigen Idee

Fazit der Redaktion

Géraldine Hohmann
@mighty_dinomite

Schon als ich das erste Mal ein einfaches Concept Art von The Wandering Village gesehen habe, war ich Feuer und Flamme. Meiner Meinung nach gibt es noch viel zu wenige Aufbaustrategiespiele mit einem außergewöhnlichen Setting. Und was könnte außergewöhnlicher sein als ein riesiges Monster mit einer Stadt auf dem Rücken?

Im Idealfall wird The Wandering Village eine grandioses Aufbauspiel mit einer spannenden Geschichte, schweren Entscheidungen und einer aufgeklügelten Beziehung zwischen Stadt und Tier - aber mein Wunschkonzert macht eben leider noch kein Spiel.

Genauso gut kann die lebende Kreatur zum Gimmick verkommen und The Wandering Village ein weiteres x-beliebiges Aufbauspiel light werden. Aber aufgrund der gelungenen Erstlingswerte der Entwickler habe ich Hoffnung - und behalte das Ganze auf jeden Fall im Auge.

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (49)

Kommentare(49)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.