Titanfall 2: Begnadete Speedrunner brechen alte Weltrekorde gleich zwei Mal

Der Ego-Shooter Titanfall 2 erlebt einen zweiten Frühling. Das befeuert auch die Rekordjagd im Parcours »The Gauntlet«.

von Christian Just,
12.05.2021 07:00 Uhr

Titanfall 2 ist 2016 erschienen, treibt Speedrunner aber weiterhin zu Höchstleistungen an. Titanfall 2 ist 2016 erschienen, treibt Speedrunner aber weiterhin zu Höchstleistungen an.

Speedrunning: Der wohl beste Sport, um Ottonormalspieler in Staunen zu versetzen. Wer den Hindernisparcours The Gauntlet in Titanfall 2 kennt, weiß, wie schwierig es am Anfang ist, alle Bewegungsfunktionen des Spiels abzuspulen. Und dabei noch schnell zu sein!

Jetzt wurde ein alter Rekord in Titanfall 2 gebrochen - gleich zwei Mal! Wir zeigen euch die verflixt schnellen Durchläufe und den neuen (alten) Weltrekordhalter.

(K)ein Wechsel an der Spitze

Wallrunning, Springen, nebenbei alle Ziele treffen: Die besten Speedrunner wissen, wie man das effizient bewerkstelligt, um in Rekordzeit durch den Gauntlet zu jagen. Anstatt sich orthodox zu bewegen, nutzen sie mitunter die Sprengkraft von Granaten, um sich zu beschleunigen.

Seit 2019 hielt Speedrunner »Cash Mayo« den Rekord für den schnellsten Gauntlet. In gerade einmal 11,7 Sekunden schloss er den Parcours ab. Dieser Lauf ist gemeint:

Link zum YouTube-Inhalt

Jop, das war schnell! Hier war aber noch nicht das Limit des Machbaren erreicht. Was lange Zeit als unschlagbar galt, wurde kürzlich vom Runner »WhateverShoe« eingestellt. Und zwar locker ... in Speedrunner-Dimensionen gemessen.

Dieser Run dauerte nur 11,2 Sekunden und überbot damit den bisherigen Rekordträger um eine halbe Sekunde:

Link zum YouTube-Inhalt

Das wiederum rief den bisherigen Champion Cash Mayo auf den Plan, der sich den Titel nicht so einfach abluchsen lassen wollte. Und so legte er nach und absolvierte den Gauntlet-Kurs in 11,1 Sekunden. Die Freude über den neuerlichen Rekord wird deutlich, als Cash Mayo am Ende vor Freude ein wenig herumzappelt. Das Video seht ihr hier:

Link zum YouTube-Inhalt

Damit geht Platz 1 der weltweiten Rangliste wieder an Cash Mayo, während WhateverShoe den zweiten Rang belegt. Auf Platz 3 folgt übrigens der deutsche Speedrunner »Zweek«, der den Gauntlet in einer Zeit von 11,9 Sekunden abschloss:

Link zum Reddit-Inhalt

Titanfalls zweiter Frühling

Titanfall 2 erlebte durch das Spinoff Apex Legends, die Inklusivität im Abo von EA Play und ein kostenloses Wochenende zuletzt einen erheblichen Zuwachs an Spielern. Auf Steamcharts.com lässt sich das nachverfolgen:

Eine Welle neuer Spieler brach über Titanfall 2 herein. Eine Welle neuer Spieler brach über Titanfall 2 herein.

Im Special erklären wir, warum sich der Ego-Shooter 2021 besonders lohnt:

Titanfall 2: Wieso es sich 2021 mehr denn je lohnt   91     10

Mehr zum Thema

Titanfall 2: Wieso es sich 2021 mehr denn je lohnt

Habt ihr euch auch schon mal am Gauntlet versucht? Seid ihr vielleicht selbst Speedrunner? Schreibt uns eure besten Zeiten gerne in die Kommentare!

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.