Total Chaos - Doom-2-Mod verwandelt Klassiker in einen Survival-Horror-Shooter

Statt schnellem Shooter-Geballer setzt die Doom-2-Mod auf Ressourcenknappheit und alptraumhafte Kreaturen. Und sieht für sein Alter höllisch gut aus.

von Martin Dietrich,
01.11.2018 17:26 Uhr

Sechs Jahre dauerte die Entwicklung der Doom-2-Mod Total Chaos. Jetzt ist sie fertig und ihr könnt sie über die Seite Moddb herunterladen. Es handelt sich dabei um eine Total Conversion des Id-Shooters aus dem Jahre 1994. Die Texaner waren aber nicht unbedingt das Vorbild beim Spieldesign, viel her erinnert Total Chaos an Resident Evil.

Der Spieler erkundet eine verlassene Insel, die einst von Minenarbeitern bewohnt war. Irgendetwas ist vorgefallen und hat sämtliche Bewohner ausgelöscht und durch gruselige Monster ersetzt. Die gilt es nun mit Waffengewalt aus dem Weg zu räumen.

Munition für die zahlreichen Wummen ist allerdings rar gesät. Daher sind eher Nahkampfwaffen wie Spitzhacken und andere zweckentfremdete Werkzeuge zu empfehlen. Viele der Waffen lassen sich per Crafting-System herstellen und verbessern. Die Story erstreckt sich über sechs Kapitel und führt einen durch Wohnungen, Tunnel-Systeme und Einkaufszentren.

Die besten Doom-Mods: Von Brutal Doom bis Super Mario Doom

Aufgepeppte Engine

Wer sich wundert, wie Total Chaos trotz der Uralt-Engine von Doom 2 solche 3D-Modelle zaubern kann, sei auf den Port GZDoom verwiesen. Fans haben schon vor einigen Jahren dank des veröffentlichten Source-Codes von Doom 2 eine verbesserte Version der Engine veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert.

Dank dieser Vorarbeit konnte das Team hinter Total Chaos auf ein Technikgerüst zurückgreifen, dass in der Lage ist, halbwegs moderne 3D-Grafik darzustellen.

Plus-Report: Die Wiege der Ego-Shooter - Es werde Doom

Um Total Chaos spielen zu können, benötigt ihr eine funktionstüchtige Version von Doom 2 und die aktuellste Version von GZDoom auf der Festplatte.

Die zehn besten PC-Spiele - Platz 9: Doom - »Mit einem Gefühl der Schuld gespielt« PLUS 4:27 Die zehn besten PC-Spiele - Platz 9: Doom - »Mit einem Gefühl der Schuld gespielt«


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen