GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 8: Tower Defense-Special - Turm und Drang

Two Worlds 2: Castle Defense

Two Worlds 2: Castle Defense - Screenshots ansehen

Castle Defense, ein Ableger des Rollenspiels Two Worlds 2, ersetzt die genre-typischen Türme durch bewegliche Kämpfer wie Palastwachen und Priester. Diese verteilen Sie auf vorgegebene Felder, um heranrollende Gegnerwellen abzuwehren. Jede Ihrer Einheiten verfügt über einen Aktionsradius; sobald ein Feind hineintritt, greift der Kämpfer automatisch an.

Für überstandene Wellen gibt’s Gold, das Sie für neue Truppen oder Upgrades ausgeben. Zudem können Sie Ihren Helden aufrüsten, der aus der hintersten Reihe mächte Fernangriffe ins Getümmel feuert. Mit Zaubersprüchen wie Heilung und Teleportation beeinflussen Sie den Kampfverlauf zusätzlich, praktischerweise auch im Pausemodus.

Trotz der originellen Spielmechanik leidet Castle Defense unter diversen Macken. So gibt es nur fünf Levels, zudem schwankt der Schwierigkeitsgrad: Während die ersten Wellen noch recht knackig ausfallen, verkommen die nächsten zum Spaziergang. Das liegt einerseits an der mangelhaften Einheitenbalance, andererseits an der Blödheit Ihrer Kämpfer. Denn trotz ihrer Beweglichkeit besitzen die Krieger den IQ von Türmen.

Beispielsweise hauen sie lieber eine halbe Ewigkeit lang auf schwächliche Nahkämpfer ein, als den Heiler daneben anzugreifen. Oder sie schlurfen nach der Beseitigung eines Gegners seelenruhig zum Ausgangspunkt zurück, obwohl ihnen feindliche Fernkämpfer in den Rücken schießen. Abgerundet wird das Paket durch eine betagte Technik sowie diverse Steuerungsmacken, die schon mal verhindern, dass Sie eine am Boden liegende Einheit auswählen und wiederbeleben können.

Kompletter Test

Wertung

52

8 von 8


zu den Kommentaren (33)

Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.