Untitled Goose Game - Mehr Gänse-Terror im neuen Trailer, Release Anfang 2019

»Gans oder gar nicht«, lautet die Frage ab Anfang 2019, wenn der verrückte Titel Untitled Goose Game erscheint.

von Sebastian Zelada,
29.08.2018 15:57 Uhr

Untitled Goose Game sollte eigentlich schon 2018 erscheinen.Untitled Goose Game sollte eigentlich schon 2018 erscheinen.

Die verrückte Mischung aus Puzzle-, Action- und Stealth-Spiel, Untitled Goose Game, verschiebt sich ins Jahr 2019. Eigentlich planten die Entwickler von House House die Veröffentlichung für 2018, doch nun soll der Titel mit dem ungewöhnlichen Protagonisten Anfang des kommenden Jahres erscheinen. In Untitled Goose Game steuert ihr eine Gans durch ein kleines Dorf und terrorisiert dabei die Bewohner, indem ihr schnattert, für Unordnung sorgt und Gegenstände stibitzt.

Zusammen mit der Verschiebung, präsentieren die Macher auch gleich einen neuen Trailer, in dem das weiße Federvieh an einem »wunderschönen Morgen« sein Unwesen in einem kleinen Dorf treibt. Die Gans klaut einen Hut, nervt lärmend die Bewohner und schnappt sich Leckereien von einem Picknick, die natürlich nicht für sie gedacht sind.

Im Spiel müsst ihr Aufgabenlisten abarbeiten, indem ihr mit Objekten interagiert oder an vorgegebene Orte gelangt. Beispielsweise versucht ihr einen Garten zu betreten, dessen Tor geschlossen ist. Das Konzept ist banal, macht aber Lust auf mehr.

Es bleibt zu hoffen, dass der Termin für 2019 dieses Mal eingehalten werden kann. Mac- und PC-Spieler mit einem Faible für gefiederte Freunde dürfen sich bereits auf Gans tolles Chaos freuen.

Plus-Report: Indie-Entwickler in Deutschland - Brotlose Rebellen?

Untitled Goose Game - Gänse-Terror im vielleicht lustigsten Spiele-Trailer 2017 3:16 Untitled Goose Game - Gänse-Terror im vielleicht lustigsten Spiele-Trailer 2017


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen