Untitled Goose Game: Neuer kostenloser Koop-Modus nur auf Steam online spielbar

Mit dem Steam-Release von Untitled Goose Game gibt es ein großes neues Feature: Einen kooperativen Mehrspieler-Modus.

von Mathias Dietrich,
19.08.2020 09:05 Uhr

Wir ersparen euch an dieser Stelle Gans viele Wortwitze zu Untitled Goose Game. Wir ersparen euch an dieser Stelle Gans viele Wortwitze zu Untitled Goose Game.

Am 22. September 2020 verliert Untitled Goose Game seine Epic-Exklusivität und erscheint auch bei Steam und itch.io. Zusammen mit dem Sprung in die neuen Stores bekommt es zudem ein Content-Update auf allen Plattformen. Ab dann dürft ihr es gemeinsam mit einem Freund im Koop spielen!

Wie das Untitled Goose Game konkret im Zwei-Spieler-Modus aussieht, zeigt euch der Entwickler House House auf Twitter bereits mit einem neuen Gameplay-Trailer. Zudem umreißt er das kommende Feature mit einigen wichtigen Infos.

Link zum Twitter-Inhalt

So funktioniert der neue Koop-Modus

Der kommende Mehrspieler-Modus läuft komplett lokal ab. Ihr verbindet euch also nicht über das Internet mit euren Mitspielern, sondern spielt am selben PC. Es wird keine speziellen Koop-Maps geben. Stattdessen bestreitet ihr die bekannten Singleplayer-Inhalte einfach gemeinsam.

Jeder Spieler kontrolliert eine eigene Gans, um so auf der ganzen Map verteilte Gegenstände zu klauen und kleinere Rätsel zu lösen. Zudem können beide Gänseriche miteinander interagieren - beispielsweise wird es möglich sein, euch gegenseitig in einer Box herumzuschleppen.

Bis auf den neuen Koop-Modus wird sich Untitled Goose Game jedoch wie eh und je spielen. Ob das Spaß macht und wie lange, erfahrt ihr in unserem Test von 2019. In dem gab unser Autor Sascha Penzhorn dem Spiel 75 von 100 Punkte:

Untitled Goose Game im Test: Gans schön gemeines Indie-Highlight   42     8

Mehr zum Thema

Untitled Goose Game im Test: Gans schön gemeines Indie-Highlight

Koop über Internet nur mit Steam

Die Steam-Version von Untitled Goose Game kommt aber dann doch mit einer Besonderheit: Sie ist die einzige, deren Koop-Modus ihr auch über das Internet spielen könnt. Denn wie auf der Store-Seite des Spiels zu lesen ist, gehört es zu den Titeln, die das »Remote Play Together« genannte Feature unterstützen.

Das ermöglicht »Online-Couch-Coop«. Damit wird der Steam-Release auch für jene Spieler interessant, die Untitled Goose Game bereits auf einer anderen Plattform besitzen und sich jetzt vielleicht nochmal mit einem Online-Freund an das Gänse-Spiel wagen möchte.

Wie funktioniert das? Um den Online-Multiplayer zu verwenden, benötigt ihr - wie auch beim regulären, lokalen Koop - nur eine Version des Spiels. Der Host kann dann jeden Freund von seiner Freundesliste zum Spielen einladen. Daraufhin streamt Steam euren Bildschirm über das Internet und erkennt die Eingabegeräte eures Kumpels so, als wären sie an euren eigenen PC angeschlossen.

Für Konsole auch als Box-Version

Für PlayStation 4 und Nintendo Switch wurden zugleich auch physische Versionen angekündigt, die am 29. September im Einzelhandel erscheinen sollen. Enthalten sind neben dem Spiel ein 24-seitiger Katalog, ein Poster und Sticker.

Zusätzlich erscheint via iam8bit noch die umweltfreundliche »Lovely Edition«, die aus komplett recycelbarem Verpackungsmaterial besteht.

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.